Silberberghaus

In der kleinen und kompakten Halle trägt der TTC seit seiner Vereinsgründung mit seinen sämtlichen Mannschaften seine Rundenspiele aus und hält die Trainingseinheiten ab. Aufgrund der der geringen Höhe ist das Silberberghaus im gesamten Bezirk berüchtigt.







Mit der Josef-Schill-Stube, benannt nach dem langjährigen 1. Vorstand und Vereinsmitbegründer, der 1987 verstarb, hat der TTC seinen Raum, in dem bereits etliche legendäre Abende verbracht wurden. Das gemütliche Zusammensein nach den Trainingseinheiten, sowie mit den Gegnern nach den Partien an den Tischen, machen die Josef-Schill-Stube, 1984 eingeweiht, schon seit Jahren zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Tischtennis im Suggental.


Ausgehend von der A5:
- bei Ausfahrt 61-Freiburg-Nord Richtung Waldkirch/ Elztal/ Glottertal/ Emmendingen fahren
- links abbiegen auf B294
- auf B294/ B3 über die Auffahrt Emmendingen/ Gundelfingen/ Waldkirch/ Elztal/ Denzlingen/ Glottertal weiter auf die B294
- Ausfahrt Richtung Suggental
- links abbiegen auf K5103
- rechts abbiegen auf Talstraße
- rechts abbiegen auf Hausmattenweg
- weiter auf Kirchweg (Ziel auf der rechten Seite)

TTC Suggental - Tischtennis

Hallen drucken

Halle (1) Hallen drucken
Silberberghaus Suggental
Kirchweg 6, 79183 Waldkirch-Suggental


Größere Kartenansicht, Routenplaner