22.4.18 - Die letzten Rundenspiele zum Saisonabschluss

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

20.4.18 - Herren Kreisklasse A II: TTC Suggental II - TUS Bleichheim 8:8
Tobias Schätzle, Fabian Hoch, Anton Dworschak, Martin Kury, Marian Scherer, Jürgen Böhm
Zum Abschluss empfing die Reserve den bereits feststehenden Absteiger aus dem Bleichtal. Ohne Ralf und Klaus war man sich der Schwere der Aufgabe jedoch bewusst und ging mit Martin und Jürgen in das Rennen. Nachdem nur Tobias/ Anton ihre starke Doppelform bestätigten und den einzigen Punkt im Duo erspielten, sollte es ein langer Abend werden. Tobias zeigte sich an diesem Tag in sehr guter Verfassung und gewann beide Spiele im vorderen Paarkreuz. Fabian konnte dort zwar mithalten, aber zu einem Erfolg sollte es nicht reichen. Nach einem ernüchternden Zwischenstand von 2:6 (Anton und Martin verloren jeweils in fünf Sätzen), läutete Jürgen die Aufholjagd ein. In der zweiten Runde drehte sich das Bild in der Mitte und man sammelte zwei souveräne Einzelsiege ein. Marian bewies ebenfalls gute Nerven und sorgte für einen ausgeglichenen Spielstand. Da Jürgen relativ chancenlos war, lag es nun an Tobias/ Anton die Heimniederlage abzuwenden. Mit einem tollen Comeback nach 0:2 Rückstand und abgewehrten Matchbällen sollte es tatsächlich noch zur sechsten Punkteteilung der Saison reichen. Eine Saison im erwartbaren Rahmen ohne in die größte Abstiegsgefahr geraten zu sein fand somit ihr Ende.   

22.4.18 - Damen Landesliga: AV GER. Freiburg-St.Georgen - TTC Suggental
8:2
Antje Böhm, Finnja Böhm, Leoni Kury, Jasmin Rieder
Zum Abschluss der durchaus gelungenen Premierensaison in der Landesliga trat die junge Mannschaft beim Meister und Aufsteiger in die Verbandsliga an. Schon in den Doppeln wurde deutlich, dass die Rückserie deutlich gelungener war, als noch die erste Saisonhälfte. Man wehrte sich in beiden Duellen, wobei Finnja/ Leoni es knapp verpassten einen 0:2 Rückstand zu drehen. Dicht an einer großen Überraschung war anschließend Finnja, die gegen eine Toppspielerin der Liga bereits mit 2:1 führte, aber hauchzart im Entscheidungssatz unterlag. Auch Antje war nicht weit weg, während Jasmin etwas Lehrgeld zahlte. Leoni brachte dann den ersten Punkt auf die Anzeigetafel mit einem Sieg in der Verlängerung des fünften Satzes. Anschließend spielten die Gastgeberinnen ihre Klasse aber auch nachhaltig aus. Lediglich Finnja konnte mit einem tollen Erfolg ihren starken Tag krönen und sorgte für einen weiteren Ehrenpunkt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten akklimatisierten sich die Mädels großartig in der Landesliga und peilen für die kommende Runde eine Verbesserung des Mittelfeldplatzes an.  

21.4.18 - Pokal U18 A Viertelfinale: TTC Forchheim - TTC Suggental II 4:0
Antje Böhm, Finnja Böhm, Leoni Kury
Zwar spricht das Resultat eine klare Sprache, doch dies fiel unter dem Strich zu deutlich aus. Gegen den Landesligist aus Forchheim verkaufte sich das Trio ordentlich und hatte auch Möglichkeiten zuzuschlagen. Finnja hatte in ihrem ersten Spiel überraschend wenig Chancen, während Antje am Nebentisch mit dem fehlenden Glück haderte, was ihr Konkurrent in großem Maße hatte. So entschied dieser ein sehenswertes Match für sich. Leioni hatte gegen die Belagspielerin im Duell der Nummer 3 das Nachsehen. Im Doppel fehlten Finnja/ Leoni etwas die Power gegen die ausgewachseneren Gegenspieler, die zumeist mit etwas mehr Kraft im offenen Spiel die Punkte für sich verbuchten. Somit war das Einzel, das Antje im vorgezogenen Spiel gewonnen hatte leider wertlos. Somit ist nur noch die Jugend I im Rennen, die im Halbfinale auf den SV Kirchzarten treffen wird.

21.4.18 - Pokal U15 Viertelfinale: TTC Suggental II - TTV Vörstetten 0:4
Anna Holderer, Nora Drayer, Jana Drayer
Chancenlos waren die Mädchen im Viertelfinale gegen den Meister aus Vörstetten. In der Liga ist man nicht aufeinander getroffen, jedoch besiegten die Gäste auch zweimal in dieser Saison die Schüler I des TTC. Lediglich ein Satzgewinn konnte erspielt werden, was aufgrund des großen Altersunterschieds aber auch so zu erwarten war.

Archiv: Spielberichte