TTC | Training und Rundenspiele

Silberberghaus

HERZLICH WILLKOMMEN!

beim TTC Suggental e.V.

Erwachsene

Die Ligeneinteilungen zur kommenden Spielzeit stehen

mehr »


Nachwuchs

Antje & Megan bei der BaWü Top 16 U15 in Stuttgart dabei

mehr »


Termine

20. Juli 2019 - Konzert der Band "Ruhetag" (Freizeitanlage) + BaWü Jahresranglistenturnier U15 in Stuttgart (Antje, Megan)

mehr »


Presse

Elztäler Wochenbericht
(4.7.19)

mehr »


 

 


Herren-Weltrangliste von TTvideos.de

Frauen-Weltrangliste von TTvideos.de

11.11.16 - Anspruchsvolle Aufgabe in Auggen zu ungewohnter Zeit

TTC zu Gast beim Aufsteiger TTV Auggen II

Zu einer reichlich ungewöhnlichen Zeit bestreiten die Herren I am Montagabend ihr sechstes Saisonspiel in der Landesliga. Um 20 Uhr tritt das Sextett in der Sonnberghalle an und möchte die gute Form weiter unter Beweis stellen. Erneut und zum dritten Mal in Folge stellt dies jedoch eine schwierige Aufgabe dar, da es sich bei den Markgräflern um keinen gewöhnlichen Aufsteiger handelt. Derzeit liegt die Reserve der Badenliga-Mannschaft punktgleich mit dem Tabellenführer SV Eichsel II auf Rang 2, nachdem dieser am vergangenen Wochenende deutlich besiegt wurde. Mit dem Rückenwind des Sieges über die FT V. 1844 Freiburg III rechnen sich die Gäste aber etwas aus, auch wenn hierzu eine noch bessere Performance gefragt ist.

Somit steht einem interessanten und spannenden Vergleich nichts im Weg. Die TTR-Werte der Gastgeber sind hierbei auf den vorderen Positionen etwas höher, so dass die Favoritenrolle doch eher den Auggenern zuzuschreiben ist. Sechs Erfolgen steht derzeit eine Pleite gegenüber, die der aktuelle Tabellenzweite im ersten Heimspiel gegen den letzten Kontrahent unserer Mannschaft erlitt. Durch die Zugänge von den Brüdern Pierre und Matthias Kolbinger in die erste Formation wurden somit auch die darunter gemeldeten Teams erheblich aufgewertet. So überrascht die aktuelle Tabellenposition absolut nicht.

Zwar traten bislang nur zwei Akteure in sämtlichen Spielen an, jedoch bestätigte der Klub auf seiner Website bereits, dass wie beim letzten Auftritt gegen den SV Eichsel II die optimale Besetzung an die Tische geht. Somit schlägt Dirk Weniger gemeinsam mit Peter Baumgartner im vorderen Paarkreuz auf und gehört sicherlich zu den gefährlichsten Akteuren der Liga. Doch auch die Mitte weiß bislang absolut zu überzeugen, stehen bei Sebastian Wolf und Neuzugang Marc Wannagat (vom ESV Weil) insgesamt lediglich drei Niederlagen in den Einzeln zu Buche. Komplettiert wird die Equipe von den erfahrenen Akteuren Markus Beissert und Matthias Weniger, die ihre Arbeit zuverlässig im hinteren Paarkreuz verrichten. Eindrucksvoll waren diese sechs Spieler zuletzt im Toppspiel, da nur zwei Einzel abgegeben wurden.

Jedoch gilt es für unsere sechs Mitstreiter sich nicht zu verstecken. Auch bei diesem komplizierten Aufeinandertreffen heißt es das gesammelte Selbstvertrauen auszuspielen und möglich gut dagegen zu halten. Insbesondere Michael Grundig weiß derzeit stark aufzuspielen, was er mit seinem Mitspieler Horst Zajonc am Tag zuvor noch bei den Bezirksmeisterschaften in Kenzingen unter Beweis stellen möchte. Auch Nachwuchsakteur Fabian Gäßler wird dort mit dabei sein, so dass zumindest die Hälfte eine mehr als ordentliche Vorbereitung haben dürfte. Mit Dirk Weniger nimmt auch der Spitzenspieler des kommenden Gegners teil. Zählbares bei dieser Partie ist sicherlich nicht unmöglich und würde somit weiterhin den dritten Rang festigen. Im gegensätzlichen Fall dürften die ersten beiden Positionen auf längere Sicht erst einmal unerreichbar sein.

Aufgrund der bereits erwähnten Meisterschaften Im Bezirk fällt das Programm des TTC an diesem Wochenende recht spärlich aus. Lediglich die Herren III sind gleich doppelt gefragt und möchten sich aus dem Keller der Kreisklasse B III befreien. Zudem treten die Herren II am Montagabend beim Pokalspiel in Forchheim an.

 

Index Pop Up

TTC Ruhetag 2019

 

 

Die Chinesen imitieren mich mit raus­ge­strecktem Hintern.
Timo Boll

TTC beim Verbandstag des STTV

Am 29. Juni fand in Gaggenau-Ottenau der turnusmäßige...

"Ruhetag" in concert

Am Samstag, den 28. Juli ab 19 Uhr trat die Band "Ruhetag" in der Freizeitanlage auf. Zum zweiten Mal nach 2016 heizten die fünf Bandmitglieder...

Tour de Waldkirch

Als weitere Veranstaltung im Zuge der Heimattage 2018 richtete der TTC gemeinsam mit dem Musikverein die Station der "Tour de Waldkirch" im Suggental...

Bezirkspokalsieger

Am Mittwoch, den 20. Juni, kürten sich die Jugend I zum Bezirkspokalsieger. In der Emmendinger Hermann-Günth-Halle wurde das Endspiel...

Adventscafé

Am vergangenen Sonntag fand im Silberberghaus die alljährliche kleine Nikolausfeier statt. Für den Nachwuchs im Suggental die Gelegenheit...

Silbersteig

Am vergangenen Sonntag, den 13. Mai, wurde im Suggental im Zuge der Heimattage 2018 der neu gestaltete Silbersteig (Themenwanderweg zur Geschichte des Bergbaus) ...

Saisonanalyse

In geselliger Runde lud der TTC am Freitag, den 27. April, eine Woche nach Abschluss der regulären Runde, zum Verweilen und Analysieren der vergangenen Runde...

50 Jahre TTC

Nun ist es soweit und der Menüpunkt zum Jubiläum ist unter "Berichte" einzusehen. Dort kann der feierliche Tag noch einmal in Erinnerung gerufen werden...

Cookies erleichtern die Bereitstellung der TTC Suggental-Website. Mit der Nutzung der Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok