5.5.17 - Minis scheitern im Halbfinale des Pokals

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

5.5.17 - Pokal Minis: FT V. 1844 Freiburg - TTC Suggental 4:2

Als Außenseiter reisten Lino Paradelo Heinecke, Elias Paradelo Heinecke und Johannes Weis am Freitagabend zum zweiten Halbfinale nach Freiburg. Nachdem Johannes deutlich und Lino denkbar knapp im fünften Satz verloren, kämpfte sich das Trio eindrucksvoll zurück. Elias konnte sein Einzel gewinnen und die beiden Brüder überraschten anschließend auch im Doppel. Bei der ungewohnten Spielweise siegten Lino/ Elias nach einem 0:2 Rückstand und glichen das Match aus. Gegen die starke Nummer 1 war jedoch kein Land zu sehen, so dass es an Johannes lag das entscheidende Spiel zu ermöglichen. Doch in zwei Sätzen über die Verlängerung zog er den Kürzeren und konnte das Aus nicht verhindern. Dennoch stand am Ende eine starke Leistung gegen den Meister der laufenden Runde.

 

Archiv: Spielberichte