26.3.17 - Gemischte Ergebnisse in der letzten Woche

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

24.3.17 - Kreisklasse B III: SV Kirchzarten III - TTC Suggental III 9:7
Mit der Stammformation Jürgen Böhm, Tobias Schätzle, Christian Flamm, Bernhard Dorer, Franz Ruff und Michael Rieder ging es am Freitag zum abstiegsgefährdeten Konkurrent aus Kirchzarten. Nachdem sich die Gastgeber zur Rückrunde verstärkt haben, war dem Sextett bewusst, dass die Aufgabe eine höhere Hürde als noch im Hinspiel darstellen würde. So sollte es auch kommen und obwohl man direkt die ersten beiden Doppel gewann, neigte sich das Pendel in Richtung des Gegners. Etliche Partien, die im Entscheidungssatz mündeten und somit für hohe Spannung sorgten, zeigten die Ausgeglichenheit der Partie. Trotz eines 7:5 Vorsprungs mussten die Herren III am Ende das Feld als Verlierer räumen und den Kirchzartenern für eine gelungene Aufholjagd gratulieren. Am Ende ging dem Team die Puste aus und der Aufwärtstrend ist somit erst einmal gestoppt. Tobias bewies jedoch einmal mehr seine gute Verfassung und konnte beide Einzel im vorderen Paarkreuz gewinnen. Zudem steuerten Christian, Bernhard und Franz noch jeweils einen Einzelsieg bei. Zum letzten Saisonspiel begrüßt die Mannschaft am kommenden Samstag den Meisterschaftsanwärter TV Denzlingen III.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

26.3.17 - Kreisklasse D II: TTC Suggental IV - TLV Simonswald III 8:1
Ohne große Schwierigkeiten marschieren die Herren IV weiterhin unaufhaltsam zur Meisterschaft. Martin Schätzle, Klaus Schwarz, Norbert Engler und Albert Drayer machten mit den Gästen aus dem Simonswäldertal kurzen Prozess und ließen lediglich einen Spielgewinn zu. Generell konnte der chancenlose Gast nur sechs Sätze für sich entscheiden. Beide Doppel wurden direkt gewonnen und somit war die Richtung von Beginn an vorgegeben. Martin, Klaus und Norbert konnten jeweils beide Einzel gewinnen, während Albert die einzige Niederlage verdauen musste. Bereits am morgigen Montag geht es zum vorletzten Spiel zum FC Kollnau II. Drei Punkte aus zwei Partien ist die Losung zum Titel, der am kommenden Sonntag perfekt gemacht werden könnte.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

25.3.17 - Bezirksliga Damen: TTC Suggental - SPVGG Untermünstertal 0:6
Erwartungsgemäß deutlich fiel das Ergebnis gegen den designierten Meister aus dem Münstertal aus. Zudem kam die Hypothek, dass Jasmin Rieder und Nadine Ruff lediglich als Duo an die Tische gehen konnten, da die restlichen Alternativen nicht zur Verfügung standen. Beide wehrten sich mit allem was sie hatten, mussten aber der Klasse der drei Gästespielerinnen klein beigeben. Jasmin war am Ende sehr nah am Ehrenpunkt, als sie lediglich in der Verlängerung des Entscheidungssatzes verlor. Somit endet die Saison für die Damen auf Rang 6 in der Bezirksliga. Wie es in der kommenden Saison weitergeht ist noch offen, da die Jugend des TTC möglichst früh eingebaut werden soll.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

24.3.17 - Landesliga Jugend: TTC Albtal - TTC Suggental 6:8
Die weite Anreise nach Albtal musste die Jugend I ohne Spitzenspieler Anton Dworschak bestreiten. Somit trat man ersatzgeschwächt mit Marian Scherer, Luca Kern, Niklas Kern und Antje Böhm an. Doch vom Start weg zeigte das junge Team seine Qualität und hielt erfolgreich dagegen. Bereits in den Doppeln wurden zehn Sätze gespielt, wobei Niklas/ Antje gewannen. Unglaubliche neun von 14 Spielen gingen in den Entscheidungssatz und zeigen sehr deutlich wie eng diese Partie war. Am Ende behielt die Suggentäler Formation aber die Nerven und konnte den hauchzarten Erfolg einfahren und einen tollen Auswärtssieg auf der langen Heimreise feiern. Es wogte in beide Richtungen, da die Matches in den beiden Paarkreuzen jeweils geteilt wurden. Beim Stand von 5:5 setzte sich dies fort bis Antje, die ein ganz starkes Debüt in der Landesliga gab, mit ihrem Sieg gegen die Nummer 2 der Gastgeber das Eis brach. Luca brachte den Sieg dann mit einem souveränen Erfolg über die Bühne. Marian, Luca und Antje konnten jeweils zwei Siege feiern, während auch der Junior Niklas seine gute Verfassung einmal mehr mit einem Erfolg belegte.

25.3.17 - Landesliga Jugend: SV BW Wiehre-Freiburg - TTC Suggental 6:8
Tags darauf musste das Team erneut ohne Anton antreten. Diesmal durfte Florian Streifender für ihn ran und war somit erneut an einem spannenden Match beteiligt. Während das vordere Paarkreuz mit Marian und Luca so seine Probleme hatte, war es für Niklas und Florian umgekehrt. Das siegbringende Match war dann jenes von Marian, der die gegnerische Nummer 1, einer der besten Spieler der gesamten Landesliga, in drei Sätzen in die Schranken wies und somit die Möglichkeit auf den Sieg eröffnete. Diese ausgestoßene Tür ließ man sich nicht entgehen und so konnte wie am Vortag Luca den Sieg eintüten. Marian, Niklas und Florian gewannen somit jeweils zwei Einzel, während Luca den Schlusspunkt setzte. Zudem kam das Doppel Niklas/ Florian. Am kommenden Sonntag gastiert der Konkurrent TTC Borussia Grißheim im Suggental, der besiegt werden sollte, wenn Rang 2 am Ende das Ziel ist.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

25.3.17 - Bezirksliga Jugend: TTC Suggental II - TV Heitersheim 8:1
Nahezu problemlos sammelte die Jugend II am Samstag einen weiteren Sieg ein. Florian Streifeneder, Finnja Böhm, Antje Böhm und Leoni Kury zeigten den Gästen aus Heitersheim klar die Grenzen auf und ließen nur einen Sieg in den Doppeln zu. Florian/ Finnja hatten im fünften Satz mit -14 das Nachsehen. Anschließend hatten beide mit dem Spitzenspieler etwas Schwierigkeiten und mussten jeweils über den Entscheidungssatz gehen, den sie beide gewannen. Ansonsten war das Match eine klare Sache und sorgte dafür, dass am Ende ein Kantersieg stand. Gegen den TV Denzlingen steht kommende Woche das letzte Heimspiel an wobei es am Ende nicht mehr ganz zur Meisterschaft reichen wird. Zwar tritt man noch beim Tabellenführer aus Eschbach an, doch das Spielverhältnis spricht für den aktuellen Primus.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

24.3.17 - Kreisklasse Jugend: TTV Vörstetten - TTC Suggental III 2:8
Wie bereits in der Vorwoche stand für die Jugend III ein deutlicher Auswärtssieg und damit die Verteidigung den zweites Tabellenplatzes. Jasmin Rieder, Leonie Drayer, Selina Drayer und Beatrice Drayer siegten beim Vorletzten, nachdem das Hinspiel unerklärlicherweise verloren ging. Ein Doppel ging dabei verloren, doch die Überlegenheit spielte man anschließend in den Einzeln aus. Jasmin, Selina und Beatrice konnten dabei jeweils zwei Zähler einfahren, während Leonie ein Punkt vergönnt war, nachdem sie das Eröffnungseinzel abgeben musste. Das abschließende Spiel bestreitet das Quartett am kommenden Samstag beim abgeschlagenen Schlusslicht TTC Elzach. Somit dürfte ein toller zweiter Platz am Ende der Saison stehen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

25.3.17 - Bezirksliga Schüler: SV Kirchzarten II - TTC Suggental 10:0 (n.a.)
Aufgrund von Personalmangel mussten die Schüler ihr Spiel beim SV Kirchzarten II leider absagen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

23.3.17 - Pokal Schüler: FT V. 1844 Freiburg - TTC Suggental 4:0
Nina Drayer, Rebecca Hinn und Lara Drayer bekamen es im Achtelfinale des Pokals mit der Übermacht aus Freiburg zu tun. So überraschte es auch nicht wirklich, dass Rebecca den einzigen Satz gewann und somit das klare Ergebnis stand. Das letzte Rundenspiel steht in zwei Wochen beim FSC Biengen an.

25.3.17 - Minis: TTC Suggental - ESV Freiburg 4:5

Lino Paradelo Heinecke, Elias Paradelo Heinecke und Johannes Weis absolvierten am Samstag ein umkämpftes Spiel gegen die Gäste aus Freiburg. Am Ende stand zwar eine knappe Niederlage, doch das Gesamtbild ließ Zufriedenheit aufkommen. Zwar musste das Trio dem gegnerischen Spitzenspieler jeweils gratulieren, doch gegen die Nummer 3 blieben alle siegreich. Johannes konnte dabei einen 0:2 Rückstand noch umbiegen. Leider war es dann nur Lino, der einen weiteren Punkt beisteuern konnten, was auch durchaus für seine beiden Mitspieler möglich gewesen wäre. Zum letzten Saisonspiel reist das Team in zwei Wochen zur Partie beim TTC Forchheim.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

Archiv: Spielberichte