11.12.16 - Herren II überwintern auf dem Relegationsrang

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

9.12.16 - Kreisklasse A II: TTC Suggental II - TTC Köndringen 9:6
Die schwache Leistung in Bleichheim galt es am vergangenen Freitag gegen Köndringen wieder zu korrigieren. Jedoch musste man hierbei auf das mittlere Paarkreuz mit Klaus Birkle und Anton Dworschak verzichten. Somit ging man in der Aufstellung Berthold Streifeneder, Ralf Kleinschmidt, Martin Kury, Fabian Hoch, Jürgen Böhm und Tobias Schätzle in das Rennen, während der Gast komplett antrat. Zu Beginn war der gute Start aus den Doppeln wichtig, der direkt zu einem 4:1 ausgebaut wurde. Doch es sollte sich ein enger Vergleich entwickeln, der nur eine Partie über drei Sätze aufwies. Selten gab es aber auch Entscheidungssätze, was über die engen Durchgänge nicht täuschen soll. Am Ende hatte man trotz der Ausfälle den längeren Atem und machte aus einem 6:6 ein 9:6. Dabei spielte an diesem Abend Berthold stark auf, der ebenso wie Tobias seine beiden Einzel gewann. Zudem steuerten Ralf, Fabian und Jürgen wichtige Zähler zum Gesamterfolg bei. Ein toller Jahresabschluss für die Herren II, die somit als Tabellenzweiter in die Rückrunde starten werden. Bevor es aber soweit ist, steht am Freitag noch das Achtelfinale im Pokal gegen den FSC Biengen an.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

6.12.16 - Kreisklasse D II: TTC Elzach III - TTC Suggental IV 3:8
Vor der ersten Niederlage gut erholt präsentierten sich die Herren IV am Dienstag in Elzach. Martin Schätzle, Klaus Schwarz, Norbert Engler und Peter Wisser wiesen den Verfolger deutlich in die Schranken. Vor dem Spiel konnte man sicherlich mit einem etwas engeren Spielverlauf rechnen, doch angeführt von Martin, der seine drei Einzel und das Doppel mit Klaus gewann, lag man meist komfortabel in Führung. Auch Norbert konnte zwei Zähler beisteuern, während Klaus und Peter den Auswärtserfolg komplett machten. Mit diesem Triumph startet das Quartett als Herbstmeister in die zweite Hälfte der Spielzeit. Es wird sich dann im Frühjahr zeigen, ob man dem ärgsten Widersacher aus der March die Stirn bieten kann.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

10.12.16 - Landesliga Jugend: TTC Suggental - SV BW Wiehre-Freiburg 8:4
Im engen Rennen der Landesliga behauptete sich die Jugend I im letzten Vorrundenspiel gegen einen Rivalen aus der unteren Region. Anton Dworschak, Marian Scherer, Luca Kern und Niklas Kern feierten den fünften Saisonsieg und überwintern somit auf einem vierten Rang, der jegliche Optionen für einen Sprung im Ranking zulässt. Nachdem es aus den Doppeln mit einem ausgeglichenen Spielstand ging, war die Stärke in den Einzeln dann spürbar. Lediglich der gegnerische Spitzenspieler war weder für Anton, noch für Marian und Luca zu knacken. Ansonsten fuhr man die Punkte zuverlässig ein und gewann am Ende verdient. U.a. sicherte sich Niklas seine beiden Siege ohne Satzverlust. Auch hier darf man gespannt sein wie sich die Mannschaft im zweiten Saisonabschnitt präsentieren und entwickeln wird.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

8.12.16 - Bezirksliga Jugend: TTC Suggental II - SG Köndringen/ Teningen 8:4
Erfolgreich gestalteten sich auch die letzte Matches der Jugend II vor der Winterpause. Florian Streifeneder, Finnja Böhm, Antje Böhm und Leoni Kury sicherten sich durch den Erfolg am Donnerstagabend zwei wichtige Punkte. Gegen den dezimierten Gast mussten die vier jedoch ordentlich kämpfen, um sich den doppelten Punkteerfolg zu sichern. Neben dem geschenkten Doppel konnte Florian zwei Einzel gewinnen. Zudem gab es neben den beiden weiteren sicheren Zähler noch siegreiche Partien von Finnja, Antje und Leoni. Dabei überraschte vor allem Antje, die die gegnerische Nummer 1 bezwingen konnte, was zuvor niemandem gelungen war. Schlussendlich stand ein Sieg mit einigen Tücken, der im Hinblick auf die letzte Begegnung noch einmal Selbstvertrauen gegeben haben dürfte.

10.12.16 - Bezirksliga Jugend: TTC Reute - TTC Suggental II 3:8
In derselben Aufstellung ging es am Samstag zu den Gastgebern aus Reute, die klar beherrscht wurden. Die Spitzenspielerin des Kontrahenten sorgte aber für etwas Kopfzerbrechen, da sowohl Florian (nach 2:0 Vorsprung), als auch Finnja keine Mittel fanden. Abgesehen von einer weiteren Niederlage von Finnja liefen die restlichen Begegnungen sehr deutlich und somit stand ein Auswärtserfolg, der in dieser Höhe absolut verdient war. Für das junge Team endete somit eine tolle erste Halbserie, in der nur ein Spiel verloren ging. Eine wirklich starke Leistung, die ggf. noch gekrönt werden kann, da der Platz an der Spitze lediglich das schwächere Spielverhältnis trennt.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

10.12.16 - Kreisklasse Jugend: SV Ottoschwanden - TTC Suggental III 7:7
Ganz oben steht zur Mitte der Saison die Jugend III in ihrer Liga. Trotz einer Punkteteilung in Ottoschwanden konnte das Team die Spitzenposition verteidigen. Obwohl weiterhin auf Leonie Drayer verzichtet werden musste, gingen Jasmin Rieder, Selina Drayer, Beatrice Drayer und Nina Drayer als Favorit in das Spiel. Doch schnell wurde klar, dass der Nachmittag länger dauern könnte. Jasmin überzeugte mit drei Einzelsiegen, während Selina derer zwei und Beatrice und Nina jeweils einen zusteuern konnten. Am Ende spitzte sich die Lage erheblich zu, da Selina bereits mit 0:2 in Rückstand lag und im dritten Satz Matchbälle abwehren musste. Es ging aber gut und so konnte zumindest ein Zähler entführt werden, der zu Platz 1 nach der Vorrunde reichte, da sie die gesamte Begegnung drehen konnte.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

10.12.16 - Bezirksliga Schüler: SV Kirchzarten - TTC Suggental 9:1
Beide Mannschaften traten am Samstagmorgen lediglich als Trio an. Thea Holderer, Lara Drayer und Nina Drayer taten dies für den TTC und es war von Beginn an klar, dass man möglichst kein allzu hohes Ergebnis zulassen möchte. Trotz der Unterlegenheit war es Nina vergönnt den Ehrenpunkt zu erspielen, der somit nicht die Höchststrafe bedeutete. Aufgrund der personellen Lage, die vor der Saison so nicht abzusehen war, ist diese Klasseneinteilung für die verfügbaren Spieler deutlich zu hoch. In der Rückrunde gilt es als Schlusslicht somit auch sich möglichst gut zu verkaufen und in dem ein oder anderen Match Punkte auf die Anzeige zu bringen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

10.12.16 - Minis: TTC Suggental - FT V. 1844 Freiburg 0:9
Jana Drayer, Johannes Weis und Nora Drayer kamen am Samstag auch zu ihrem letzten Spiel 2016 zusammen und begrüßten dabei die Gäste aus Freiburg. Schnell wurde deutlich, dass es ebenso wie in der Vorwoche gegen einen übermächtigen Kontrahent geht, der nicht umsonst ganz oben dabei ist. Dennoch wehrten sich alle drei tapfer und Jana stand dabei kurz davor den Ehrenpunkt zu erspielen. Doch im Entscheidungssatz musste sie sich geschlagen geben. Trotz der letzten Position dürfte in der Rückrunde noch etwas möglich sein und bei guten Leistungen auch noch einmal ein Sieg gefeiert werden.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

10.12.16 - Minis: TTC Suggental II - FT V. 1844 Freiburg 0:9
Auch die zweite Mannschaft trat kurze Zeit später gegen denselben Konkurrent an. Erwartungsgemäß hatten es auch Anna Holderer, Elias Paradelo Heinecke und Lino Paradelo Heinecke sehr schwer gegen das Topteam. Dabei war Elias ebenso knapp dran einen Punkt auf die Spielstandanzeige zu bringen, doch in der Verlängerung des Entscheidungssatzes war das Glück erneut auf der anderen Seite. Einige Satzgewinne konnten zudem noch verbucht werden, so dass auch dieses Trio sich angemessen zeigte. Somit endet auch für die zweite Mannschaft das Kalenderjahr, die im dichten hinteren Mitteldeld in 2017 gehen wird.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

Archiv: Spielberichte