4.12.16 - Rückschläge für Herren II & IV

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

2.12.16 - Kreisklasse A II: TUS Bleichheim - TTC Suggental II 9:6
Völlig anders als erhofft endete die Partie der Herren II am Freitagabend beim kampfstarken Aufsteiger aus Bleichheim. Mit der Aufstellung Berthold Streifeneder, Klaus Birkle, Anton Dworschak, Martin Kury, Fabian Hoch und Jürgen Böhm, der Ralf Kleinschmidt ersetzte, wollte das Team in die Erfolgsspur zurückkehren. Doch nach zwei Partien ohne Erfolg ging dieses Unterfangen mächtig nach hinten los. Obwohl den Gastgebern auch ein Spieler aus der Mitte fehlte, entwickelte sich von Beginn an ein intensives Match. Alle Doppel gingen über fünf Sätze und sorgten für eine 2:1 Führung des TTC. In den Einzeln kippte die Partie jedoch, da vor allem die Schwäche in den Entscheidungssätzen zum Verhängnis wurde. Mit 1:6 zog man dort den Kürzeren und hatte es somit sehr schwer überhaupt im Geschehen zu bleiben. Schlussendlich entschied das letzte Einzel die Partie und der Jubel beim Aufsteiger war natürlich groß. Martin konnte in seinen beiden Einzeln punkten, während zudem Berthold und Jürgen noch einen Zähler beisteuern konnten. Doch dies war nicht genug, da u.a. Klaus und Fabian jeweils im fünften Durchgang beide Partien abgaben. Mit dem schwierigen Heimspiel am Freitag gegen den TTC Köndringen findet die Vorrunde dann sein Ende, wo man noch einmal versuchen möchte Zählbares zu holen und sich im dichten Verfolgerfeld zu behaupten. Dafür benötigt es jedoch eine klare Leistungssteigerung.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

2.12.16 - Kreisklasse D II: TTC Suggental IV - TTV March III 3:8
Einen ersten Dämpfer in der bis dato makellosen Saison erhielten die Herren IV am letzten Freitag. Gegen den neuen Tabellenführer aus der March, die aber bereits alle Spiele der Vorrunde somit absolviert haben, setzte es eine deutliche Niederlage und die ersten Punktverluste. Martin Schätzle, Klaus Schwarz, Peter Wisser und Albert Drayer, der Norbert Engler vertrat, hatten nie wirklich eine Möglichkeit gegen das homogenere Team mitzuhalten. Stand es nach den Doppeln noch ausgeglichen, Martin/ Klaus gewannen, konnte im weiteren Spielverlauf lediglich Martin seine beiden Matches gewinnen und so für zwei weitere Zähler sorgen. Lediglich Klaus und Peter waren noch nah an Zählbarem mussten jedoch im Entscheidungssatz die Partien an die Gegenüber abgeben. Der Rest war überraschend deutlich, so dass es nun gilt sich schnell davon zu erholen. Am Dienstag führt die Reise zum Abschluss der Vorrunde zum TTC Elzach III, die als Dritter gefährlich nah gekommen sind.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

3.12.16 - Bezirksliga Damen: TTC Suggental - TTC Eschbach 6:2
Nach der Niederlage beim Spitzenreiter stand für die Damen zum Abschluss der Hinserie der Vergleich mit dem Schlusslicht an. Iris Holderer, Jasmin Rieder, Nadine Ruff und Christina von Schledorn schafften es hierbei auch die erste Saisonhälfte erfolgreich zu beschließen. Der Start gelang hierbei eindrucksvoll und schon schnell stand es 4:0. Iris/ Jasmin gewannen das Doppel und dies sollte den Rhythmus für das Match vorgeben. Nur Christina erwischte nicht ihren besten Tag und verlor ihre beiden Begegnungen, während sich Iris und Jasmin in ihren beiden Spielen und Nadine bei ihrem einzigen Auftritt schadlos hielten. Aktuell steht zur Pause Rang 4 zu Buche, jedoch ist auch das Überwintern auf dem 5. Platz noch möglich, was nun an der Konkurrenz liegt. Jedenfalls ist die positive Gesamtbilanz eine tolle Sache.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

3.12.16 - Landesliga Jugend: TTC Suggental - TTC Albtal 8:6
Eine schwierige Aufgabe stand der Jugend I zu ungewohnter Zeit am Samstagabend bevor. Anton Dworschak, Marian Scherer, Luca Kern und Niklas Kern bekamen es mit dem gänzlich unbekannten Gegner vom Oberrhein zu tun. Dabei war der Start alles andere als optimal und man musste einem 0:2 Rückstand hinterher laufen. Doch in den Einzeln steigerte sich das Quartett merklich. Angeführt von Anton, der alle drei Einzel gewinnen konnte, entwickelte sich ein enges Duell, das alle Partien benötigte um über die Punktevergabe zu entscheiden. Luca und Niklas konnten jeweils auch zwei wichtige Zähler erspielen, während Marian es vergönnt war auch eine Partie zu gewinnen. Schlussendlich reichten diese Siege zum knappen Erfolg über einen starken Gegner. Der Big Point gelang hierbei sicherlich Niklas, der die gegnerische Nummer 2 in ganz starker Manier bezwingen konnte und die Aufholjagd nach dem 5:6 Rückstand krönen konnte. Im letzten Spiel vor Weihnachten geht es kommenden Samstag gegen SV BW Wiehre-Freiburg. Im engen Tabellenbild der Landesliga könnte man bei optimalem Verlauf noch auf Rang 3 klettern.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

3.12.16 - Kreisklasse Jugend: TTC Suggental III - TTC Heimbach 8:5
Einen wichtigen Erfolg verbuchte die Jugend III am vergangenen Samstag. Im Toppspiel zwischen dem Zweiten und Dritten behaupteten sich Jasmin Rieder, Selina Drayer, Beatrice Drayer und Ersatzspielerin Leoni Kury (Leonie Drayer ist immer noch verletzt). Dabei gilt es jedoch zu erwähnen, dass der Gast, wie meistens, dezimiert antrat und somit vier Spiele automatisch verloren geben musste. Schlussendlich sollte der Vorsprung aus den Doppeln entscheidend sein. Jasmin/ Beatrice konnten dort einen 0:2 Rückstand umbiegen und noch gewinnen. Insbesondere mit der gegnerischen Nummer 1, die noch ungeschlagen ist, konnte man nichts ausrichten. Dennoch sollte es reichen, da Jasmin zwei Spiele gewinnen, während Selina und Leoni ebenfalls noch punkten konnten. Somit steht aktuell der Platz ganz oben, der im letzten Vorrundenspiel beim SV Ottoschwanden verteidigt werden sollte.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

3.12.16 - Minis: TTC Suggental - TTC Bad Krozingen 0:9
Gegen den Tabellenführer hatten die Mini I am Samstagvormittag überhaupt keine Chance, so dass am Ende der Kantersieg für die Gäste stand. Johannes Weis war hierbei verhindert, so dass Anna Holderer aufrutschte. Gemeinsam mit Jana Drayer und Nora Drayer trat sie gegen den übermächtigen Gegner an. Doch schnell wurde klar, dass maximal Sätze möglich wären. Doch selbst das sollte nicht gelingen, obwohl Jana und auch Nora jeweils einen Durchgang erst in der Verlängerung verloren. Doch allzu sehr sollte man sich mit diesem Match nicht aufhalten, da die Klasse des Gegners deutlich zu hoch war. Mit dem Spiel gegen die FT V. 1844 Freiburg am Samstag endet die Vorrunde für die Mannschaft.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

3.12.16 - Minis: TTC Forchheim - TTC Suggental II 8:1
Auch die zweite Mannschaft war am Samstag im Einsatz und musste die Reise nach Forchheim antreten. Clara Colloseus, Christian Colloseus und Elias Paradelo Heinecke hatten hierbei die Aufgabe dem favorisierten Gastgeber das ein oder andere Bein zu stellen. Am Ende gelang dies jedoch nur Elias einmal, der den Ehrenpunkt sichern konnte. Abgesehen davon erspielte er noch einen Satzgewinn, während Clara dies auch noch gelingen sollte. Unter dem Strich stand auch hier eine unvermeidbare Niederlage, die es abzuhaken gilt. Auch für das Trio der Mini II geht die Vorrunde am Samstag zu Ende, wenn man nach der ersten Mannschaft ebenfalls auf die FT V. 1844 Freiburg trifft.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

Archiv: Spielberichte