27.11.16 - Packendes Match der Herren II

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

25.11.16 - Kreisklasse A II: TTC Suggental II - TUS Teningen II 8:8
Nach einer dreiwöchigen Pause galt es für die Herren II mit dem Heimspiel gegen den Gast aus Teningen wieder in die Spur zu kommen. Jedoch stand die Partie unter keinen guten Vorzeichen, da sowohl Berthold Streifeneder, als auch Klaus Birkle ersetzt werden mussten. Somit trat man in der Formation Ralf Kleinschmidt, Anton Dworschak, Martin Kury, Fabian Hoch, Jürgen Böhm und Tobias Schätzle gegen den in Bestbesetzung angetretenen Gegner an. Doch kampflos gab man sich nicht geschlagen und so startete man mit einem 2:1 aus den Doppeln. Die Partie wogte meist in beide Richtungen und sobald man dachte es sei eine Vorentscheidung gefallen, kämpfte sich die Gegenseite zurück. Unter dem Strich gab es eine Punkteteilung, jedoch verpassten es sowohl Fabian, als auch Tobias u.a. 2:0 Führungen nach Hause zu spielen. Auch Ralf hatte in einem Match bereits Spielbälle und vergab diese. Dass man doch nicht mit leeren Händen da stand, lag mitunter auch an dem Doppel Martin/ Fabian, die im letzten Vergleich die besseren Nerven hatten und auch ihr zweites Spiel gewannen. Ersatzmann Jürgen gewann beide Einzel im Entscheidungssatz, während Ralf, Martin und Fabian jeweils ein Gewinn beisteuerten. Kommenden Freitag geht die Reise zum unberechenbaren Aufsteiger TUS Bleichheim, wo der zweite Rang gefestigt werden soll.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

23.11.16 - Bezirksliga Damen: SpVgg Untermünstertal - TTC Suggental 6:2
Beim ungeschlagenen Tabellenführer traten unter der Woche Jasmin Rieder, Nadine Ruff und Christina von Schledorn an. Die Schwere der Aufgabe wurde recht schnell deutlich und das Trio konnte sich nur in wenigen Vergleichen gut behaupten. So gewannen Jasmin und Nadine jeweils ein Einzel - mehr sollte aber nicht drin sein. Über weitere Satzgewinne kam man nicht mehr hinaus und so stand am Ende die zu erwartende Niederlage. Dennoch verkauften sich die Damen beim besten Team der Liga teuer. Kommenden Samstag möchte die Mannschaft mit einem Heimsieg gegen das Schlusslicht TTC Eschbach die gute Vorrunde abschließen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

25.11.16 - Bezirksliga Jugend: TV Denzlingen - TTC Suggental II 5:8
Florian Streifeneder, Finnja Böhm, Antje Böhm und Leoni Kury fanden am vergangenen Freitag zurück in die Erfolgsspur. Das Quartett, dass somit die optimale Vorbereitung auf die Südbadischen Einzelmeisterschaften hatte, feierte im Derby in Denzlingen einen hart erkämpften Sieg und holte sich die Tabellenführung zurück. Die beiden Doppelerfolge sollten im Nachhinein entscheidend sein, da der Letzte gut dagegen hielt. Matchwinnerin war am Ende Leoni, die alle ihre drei Einzel gewinnen konnte. Florian trug zwei Erfolge bei, während Antje ein Spiel gewann. Finnja hatte in einem ihrer Aufeinandertreffen Pech im Schlussatz, was aber letztendlich ausgeglichen werden konnte. Gegen die SG Köndringen/ Teningen wird es am Samstag sicherlich nicht einfacher.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

25.11.16 - Kreisklasse Jugend: TTC Forchheim II - TTC Suggental III 6:8
Mit dem knappen Sieg in Forchheim behuaptete sich auch die Jugend III im Spitzenfeld ihrer Tabelle. Nach wie vor ohne die verletzte Leonie Drayer feierten Jasmin Rieder, Selina Drayer, Beatrice Drayer und Nina Drayer einen 8:6 Auswärtssieg. Dabei bewies Jasmin einmal mehr ihre gute Entwicklung, da sie alle ihre Spiele gewann und somit drei Einzelpunkte zum Gewinn beisteuerte. Nina konnte auch mit zwei Siegen glänzen, während Selina und Beatrice auch jeweils einmal siegreich waren. Zu dritt steht man nun an der Spitze der Tabelle, so dass das kommende Match am Samstag gegen den TTC Heimbach als Toppspiel bezeichnet werden kann.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

25.11.16 - Minis: TTC Endingen - TTC Suggental 3:6
Erfreuliches trug sich am Freitagabend in Endingen zu. Jana Drayer, Johannes Weis und Nora Drayer konnten zusammen den ersten Saisonsieg am Kaiserstuhl bejubeln. Am Ende stand ein deutlicher 6:3 Erfolg während sich die Punkte salomonisch aufgeteilt wurden. Alle konnten jeweils zwei Siege feiern und somit den ersten Erfolg mit auf die Heimreise nehmen. Somit ist der Bann endlich gebrochen, nachdem man schon einige Male nicht weit davon entfernt war. Am Samstag geht es im vorletzten Spiel des Jahres gegen den Tabellenführer TTC Bad Krozingen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

 

Archiv: Spielberichte