2.10.16 - Herren II & III überzeugen in ihren Partien

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

30.9.16 - Kreisklasse A II: TTC Nimburg - TTC Suggental II 2:9
In derselben Formation wie zum Saisonauftakt traten die Herren II beim unangenehmen Gegner aus Nimburg an. Berthold Streifeneder, Ralf Kleinschmidt, Anton Dworschak, Martin Kury, Fabian Hoch und Tobias Schätzle machten sich an die Aufgabe, den guten Start zu veredeln. Dabei vertrat Tobias erneut Klaus Birkle, der im kommenden Match wieder antreten wird. Mit dem wichtigen 2:1 Vorsprung aus den Doppeln erreichte das Team erneut den wichtigen Vorteil, der im Nachhinein aber nicht die große Rolle einnahm, wie noch in Forchheim. Anschließend trat das Sextett sehr konzentriert und homogen auf und ließ den Gastgebern kaum eine Möglichkeit zurück in das Spiel zu finden. Lediglich Ralf musste sein erstes Einzel abgeben, wobei er dort enormes Pech hatte, da die Bälle nicht selten über das Netz rollten bzw. auf die Tischkante sprangen. Doch auch er konnte sich in seinem zweiten Match rehabilitieren und so trugen alle zu diesem überraschend deutlichen Erfolg bei, der sicherlich für Aufsehen sorgte. Mit dem TTC Bahlingen kommt am Freitag der erste Kontrahent in das Silberberghaus zum dritten Saisonspiel.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

1.10.16 - Kreisklasse B III: TTC Suggental III - TLV Simonswald II 9:1
Durch die Niederlage zum Auftakt im Derby wollten die Herren III dies im ersten Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Simonswald umgehend korrigieren. Dabei trat das Team im Vergleich zum vorherigen Spiel mit einer Veränderung an, da Michael Rieder Albert Drayer im hinteren Paarkreuz ersetzte. Jürgen Böhm, Tobias Schätzle, Joschua Elger, Christian Flamm und Bernhad Dorer komplettierten die Aufstellung. Aus den Doppeln erwischte man den 2:1 Start, der an diesem Abend ein klares Indiz für den weiteren Verlauf war. Lediglich Jürgen/ Michael mussten sich geschlagen geben, was die einzige Niederlage bleiben sollte. In den Einzeln zeigten sich alle sechs Akteure von ihrer guten Seite und so war die Partie schnell entschieden. Lediglich Joschua hatte in einem engen Spiel zu kämpfen und sicherte den Punkt erst in der Verlängerung des fünften Durchgangs. Jürgen machte den deutlichen Sieg mit seinem zweiten Erfolg klar. Nun heißt es bei dem bis dato ungeschlagenen Konkurrent vom TV Denzlingen III die gute Form am Samstag zu bestätigen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

27.9.16 - Bezirksliga Damen: AV Germania Freiburg St. Georgen II - TTC Suggental 6:2
Zum ersten Spiel reisten die Damen am Dienstagabend ersatzgeschwächt nach Freiburg. Die freigestellte Jugendspielerin Jasmin Rieder führte das Quartett an, was von Leonie Drayer (JES), Christina von Schledorn und Selina Drayer (JES) komplettiert wurde. Zu Beginn unterlagen Jasmin/ Christina im zweiten Doppel knapp im Entscheidungssatz, was direkt das 0:2 bedeutete. Im vorderen Paarkreuz waren im weiteren Spielverlauf keine Punkte möglich, so dass lediglich Christina und Selina mit ihren Spielgewinnen ein erträglicheres Endresultat bewerkstelligen konnten.

1.10.16 - Bezirksliga Damen: TTC Suggental - TTC Reute II 0:6
In einer deutlichen besseren Aufstellung und lediglich als Trio traten die Damen einige Tage später gegen die Reserve des TTC Reute an. Iris Holderer, Nadine Ruff und Jasmin Rieder bekamen es aber mit einem besseren Kontrahent zu tun, der sich verdient deutlich durchsetzte. Doch jegliche Partien gingen mindestens in den vierten Satz, wobei vor allem Jasmin viel Pech hatte, da sie ihre Einzel im fünften Satz an ihre Gegenüber abgeben musste. Von diesem Fehlstart möchte sich die Mannschaft nun am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen den TTC Bahlingen erholen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

1.10.16 - Landesliga Jugend: SV Kirchzarten II - TTC Suggental 7:7
Anton Dworschak, Marian Scherer, Luca Kern und Niklas Kern - mit dieser Formation erreichte man zum Saisonstart eine Punkteteilung. Dies sollte sich im zweiten Spiel direkt wiederholen, denn am frühen Samstagmorgen trennte sich die Mannschaft mit einem 7:7 von seinem Gegner. Einmal mehr ging Anton mit dem gewonnen Doppel mit Marian und drei Einzelerfolgen als Leader voran. Sein Doppelpartner trug ebenfalls zwei Siege in den Einzeln bei, während das Küken Niklas den siebten Zähler erspielte. Schlussendlich hatte man wieder mehr Sätze gewonnen und dennoch nicht den Sieg einfahren können. Der nächste Anlauf erfolgt am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen das aktuelle Schlusslicht TTC Emmendingen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

1.10.16 - Minis: TTC Nimburg - TTC Suggental 7:2
Mit einer deutlichen Niederlage im Gepäck reisten die Minis I am Samstag aus Nimburg ab und konnten es den Herren II nicht gleich machen. Jana Drayer, Johannes Weis und Nora Drayer verkauften sich dennoch ordentlich und hielten im Rahmen der Möglichkeiten dagegen. Es sollte am Ende zu je einem Erfolg von Jana und Johannes reichen, die die beiden Gesamtpunkte auf die Anzeigetafel brachten. Für das Trio steht jetzt eine kleine Pause an bevor es in zwei Wochen zum Heimspiel gegen den TTC Forchheim geht.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

Archiv: Spielberichte