25.9.16 - Überwiegend positive Resultate zum Saisonstart

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

24.9.16 - Kreisklasse A II: TTC Forchheim - TTC Suggental II 6:9
Zum Auftakt in die neue Runde mussten die Herren II am vergangenen Samstag zum Absteiger aus der Bezirksklasse reisen, dem TTC Forchheim. Dabei traten beide Mannschaften nicht komplett an, denn während die Gastgeber auf die nominellen Nummer 1, 5 & 6 verzichten mussten, fehlte beim TTC Klaus Birkle, der von Tobias Schätzle ersetzt wurde. Somit traten Berthold Streifeneder, Ralf Kleinschmidt, Anton Dworschak, Martin Kury, Fabian Hoch & Tobias an die Tische. Von Beginn an entwickelte sich ein enger Vergleich zweier gleichwertiger Kontrahenten. Aus den Doppeln starteten die Suggentäler besser und zehrten mitunter von diesem kleinen Vorteil. In acht Vergleichen über den Entscheidungssatz war die Bilanz am Ende ausgeglichen, aber dennoch konnte die zweite Equipe die Gunst der Stunde nutzen und die ersten beiden Punkte einfahren. Martin und Fabian waren dabei an drei Zählern beteiligt, während Berthold ein Einzel und das Doppel mit Ralf gewann. Auch die beiden Youngster trugen zum Erfolg bei und so gewann auch Anton bei seinem ersten Spiel in der A-Klasse eine Partie, während Tobias den Sack zumachte. Am kommenden Freitag wird es kaum einfacher werden, wenn die Reise zum TTC Nimburg geht.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

23.9.16 - Kreisklasse B III: SV Waldkirch II - TTC Suggental III 9:7
Ähnlich knapp war das Derby am Vorabend der Herren III in Waldkirch, jedoch mit einem negativen Ende im Schlussdoppel. Jürgen Böhm, Tobias Schätzle, Joschua Elger, Christian Flamm, Bernhard Dorer und Albert Drayer traten zum Saisonauftakt zu diesem schwierigen Match an. Gerhard Voß, Michael Rieder und Jugendersatzspieler Marian Scherer (selbst im Einsatz) waren verhindert, so dass Albert einsprang. Der Start gelang durchweg, da sowohl Tobias/ Joschua, als auch Christian/ Bernhard ihr Doppel gewannen und in der Folge beide Partien im vorderen Paarkreuz siegreich gestaltet wurden. Doch anschließend verlor man im weiteren Spielverlauf den Faden und konnte nicht mehr so wirklich dagegen halten. Lediglich fünf Partien gingen in den fünften Durchgang, so dass es am Ende sicherlich kein unverdienter Erfolg für die Gastgeber war. Bernhard mit zwei Einzelsiegen war der erfolgreichste Akteur an diesem Abend, während zudem Jürgen, Tobias und Joschua einen Sieg beisteuern konnten. Mit dem Heimspiel gegen den Aufsteiger TLV Simonswald II möchte man das Resultat am kommenden Samstag zum Guten wenden.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

24.9.16 - Kreisklasse D II: TLV Simonswald III - TTC Suggental IV 0:8
Startete man am Wochenende zuvor mit einem deutlichen Erfolg in die neue Runde so toppte man im zweiten Aufeinandertreffen dieses Ergebnis direkt noch einmal. Makellos hielten sich Martin Schätzle, Klaus Schwarz, Norbert Engler und Peter Wisser beim Gastspiel in Simonswald und gaben nicht einmal einen Satz her! Dabei ersetzte Peter im Vergleich zur Vorwoche Tim Schellenberger, der aufgrund seines Studiums wieder in der Ferne weilt. Nun steht für den Tabellenführer erst einmal eine kleine Pause bevor, wenn es dann am Sonntag in einer Woche zum Duell mit der DJK Heuweiler II kommt.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

23.9.16 - Landesliga Jugend: TTC Suggental - FT V. 1844 Freiburg II 7:7
Zum ersten Spiel in der Landesliga trat die Jugend am Freitagabend in kompletter Zusammensetzung gegen den Nachwuchs des Regionalligateams an. Anton Dworschak, Marian Scherer, Luca Kern und Niklas Kern bekamen es mit einem etwas erfahrenen Gegner zu tun. Dennoch sicherte sich das Quartett am Ende den ersten Zähler in der noch jungen Saison. Anton überzeugte dabei mit drei Siegen in den Einzeln und dem Doppelerfolg mit Marian. Ärgerlich waren dessen beiden knappen Niederlagen im Entscheidungssatz, die ein noch besseres Resultat verhinderten. So war es an den beiden Brüdern im hinteren Paarkreuz die Zahl auf sieben zu erhöhen, was sie auch mit jeweils einem Erfolg taten. Für Luca war es zudem der erste Einsatz für seinen neuen Verein. Mit dem Auswärtsspiel beim SV Kirchzarten II geht es am kommenden Samstag zur ersten Auswärtsreise.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

23.9.16 - Bezirksliga Jugend: TTC Staufen - TTC Suggental II 2:8
Zum ersten Mal treten Florian Streifeneder, Finnja Böhm, Antje Böhm und Leoni Kury als Team in der Jugend an und der Auftakt gestaltete sich am Freitag sehr erfolgreich. Da Pia Streifeneder erst einmal keine Spiele machen wird, spielt sich Leoni nun auch in der höheren Spielklasse ein. Für die Entwicklung wohl der genau richtige Schritt, was mitunter auch der deutliche Sieg in Staufen bewies. Lediglich ein Doppel und ein Einzel musste man den Gastgebern überlassen. Antje/ Leoni, Florian (2), Finnja (2), Leoni (2) und Antje machten den Sieg perfekt.

24.9.16 - Bezirksliga Jugend: TTC Suggental II - AV Germania Freiburg St. Georgen 8:0
Tags darauf stand bereits das zweite Saisonspiel an und mit derselben Aufstellung wurde das Resultat dort noch deutlicher. Nur zwei Sätze wurden im gesamten Spielverlauf abgegeben und es wurde eine Partie, die mehr einer Demonstration glich. Somit gewannen Florian und Finnja jeweils zwei Einzel, während Antje und Leoni einen weiteren Punkt beisteuerten. Am kommenden Wochenende ist erst einmal eine Pause anberaumt bevor es dann am Freitagabend zum TTSV Kenzingen geht.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

24.9.16 - Kreisklasse Jugend: TTC Suggental III - TTC Emmendingen II 8:5
Jugend III - ein Novum in der Vereinsgeschichte für den TTC, denn nie zuvor gab es drei Jugendteams in einer Spielzeit. Leonie Drayer, Jasmin Rieder, Selina Drayer und Beatrice Drayer machen hierbei ein Quartett aus Mädchen und jene allesamt gut befreundet. Dies garantiert zwar keinen Erfolg am Tisch, aber sicherlich eine harmonische Runde, die am Samstag ihren Anfang nahm. Dabei bezwang man die Gäste aus Emmendingen mit einem 8:5 Sieg und sammelte so die ersten Saisonpunkte ein. Leonie / Selina gewannen dabei das Doppel. Zudem steuerten Leonie (3), Jasmin (2) und Selina (2) die weiteren Punkte zum Gesamterfolg dazu. In zwei Wochen geht es weiter mit einem Auswärtsspiel beim FC Kollnau.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

23.9.16 - Kreisklasse Schüler: TTV Auggen - TTC Suggental 9:1
Sehr deutlich unterlagen die Schüler beim Saisonstart im Markgräflerland. Da die Regel besagt, dass alle Duelle ausgespielt werden und man auch als 3er Formation als komplett gilt, kam es bei der U15 zu einer Änderung im Spielmodus. Während die Gastgeber als Trio antraten reisten Julian Rieder, Rebecca Hinn, Thea Holderer und Nina Drayer als Quartett zu diesem Spiel. Schnell wurde klar, dass nicht viel möglich sein würde, da neben zwei Niederlagen im Entscheidungssatz lediglich Nina den Ehrenpunkt erspielen konnte.

24.9.16 - Kreisklasse Schüler: TTC Suggental - FSC Biengen 1:9
Nicht wirklich besser lief es am Folgetag im zweiten Match der Vorrunde. Die Gäste aus Biengen siegten in derselben Höhe und sorgten somit für einen Fehlstart der Suggentäler. Dabei trat man dort mit Julian Rieder, Lara Drayer und Nina Drayer als Trio an und bekam es mit vier Konkurrenten zu tun. Ärgerlich war die knappe Niederlage von Lara/ Nina im Doppel, sowie zwei weitere negative Resultate im fünften Satz. Julian hingegen machte an diesem Tag den einzigen Punkt für seine Mannschaft. Beim heimspiel gegen den TTC Bad Krozingen möchte es die Mannschaft in zwei Wochen zumindest etwas enger gestalten.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

22.9.16 - Minis: TTC Suggental - TTC Suggental II 2:7
Zum Start der Runde trafen die beiden Mannschaften direkt aufeinander. Dabei waren die meisten Duelle doch recht eindeutig, da nur drei Spiele über mehr als drei Sätze andauerten. Jana Drayer, Johannes Weis und Nora Drayer spielten für die erste Mannschaft während Anna Holderer, Elias Paradelo Heinecke und Lino Paradelo Heinecke für die Minis II antraten. Dabei überzeugten die beiden Debütanten und Brüder mit drei Erfolgen, während Anna ein Spiel gewann. Jana und Johannes punkteten für ihre Mannschaft. Diese treten am kommenden Samstag gemeinsam mit Nora beim TTC Nimburg an.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

24.9.16 - Minis: TTC Suggental II - TTC Nimburg 5:4
Eben jene Nimburger wurden am Samstag im Silberberghaus vorstellig um sich mit den Minis II zu messen. In derselben Aufstellung steuerten Elias und Lino wieder die notwendigen Punkte zum Sieg bei. Während Lino alle drei Partien gewann, musste sich sein Bruder in einem Vergleich geschlagen geben, was aber dennoch zum zweiten Sieg im zweiten Spiel reichen sollte. Nach diesem tollen Start für das Trio gilt es sich in zwei Wochen gegen den FSC Biengen ebenso gut aus der Affäre zu ziehen.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

 

Archiv: Spielberichte