4.7.18 - Leoni wird 6. bei der BaWü Rangliste U15

Die 14-jährige spielt eine ausgeglichene Bilanz und landet weit vorne

War zwei Wochen eher noch das jüngere Quartett bei der BaWü Rangliste aktiv so galt es am vergangenen Wochenende für Leoni Kury ihre Visitenkarte in der Altersklasse U15 abzugeben. Mit der Unterstützung von Betreuer Tobias Schätzle machte sich die 14-jährige auf den Weg nach Weinheim-Weststadt, wo die Rangliste ausgetragen wurde. Neben der Alterskategorie U15 war mit jener der U18 auch noch die Hochklassigste an diesem Turniertag mit dabei. Somit waren insgesamt 80 Spieler/ innen aktiv am Tisch und es galt in den vier Wettbewerben die Sieger zu finden. Leoni war bereits vorab qualifiziert, nachdem sie u.a. bei diesem Turnier 2017 den elften Rang erreichen konnte.

16 Tische warteten auf die Spieler/ innen, dabei bestanden in allen vier Wettbewerben die Gruppen aus fünf Teilnehmer/ innen. Der Modus sah vor, dass die beiden Erstplatzierten in der Folge um die ersten acht Ränge spielten, die Dritt- und Viertplatzierten um die Plätze 9 bis 16 und die jeweils Gruppenletzten mit Rang 17 aus dem Turnier ausschieden. In jeweils zwei 4er Gruppen wurde anschließend die Zwischenrunde gespielt, so dass dieses Ranking ergab, wer im direkten Duell dann um die genaue Platzierung antreten musste. Somit war das Maximum der Spiele auf acht beschränkt, wobei die Bälle viele Stunden über die Netze flogen.

Gesetzt war Leoni in ihrer Gruppe an zweiter Position, so dass sie vor dem Turnierstart am Samstagmorgen das Ziel hatte dieses Ranking zu bestätigen, um in die Finalrunde einzuziehen. Dabei erwischte die TTC'lerin einen gelungenen Start und siegte zu Beginn direkt zweimal in drei Sätzen. Als sie anschließend das vorentscheidende Duell um das Weiterkommen ebenfalls siegreich gestalten konnte, ging es im letzten Vergleich nur noch um den Gruppensieg. Gegen Gruppenfavoritin Thi Minh Thu Nguyen (NSU Neckarsulm) konnte Leoni den ersten Satz für sich entscheiden, jedoch steigerte sich ihre Gegenüber und sorgte somit für die erste Niederlage.

Die ausgegebene Absicht war jedoch nicht mehr gefährdet und die Suggentälerin hatte mit diesem Zwischenergebnis bereits ihre Position aus dem Vorjahr getoppt. Mit nun zwei Gruppensiegerinnen und einer weiteren Zweitplatzierten galt es sich nun so gut es geht zu platzierten, um im abschließenden Match möglichst weit vorne landen zu können. Erwartungsgemäß hatte sie gegen Kayra Bekir (TSV Illertissen) und Victoria Merz (TGV Eintracht Abstatt) das Nachsehen, obwohl sie gegen Zweitgenannte durchaus mitzuhalten wusste. Lediglich ein Satz war ihr gegen die beiden Gegnerinnen vergönnt, die schlussendlich beide auf dem Podium thronten. Aber Leoni ließ sich nicht unterkriegen und siegte in der letzten Partie gegen Vanessa Klaiber (TSV Nusplingen) klar in drei Sätzen.

Somit stand zum Abschluss des Tages das Aufeinandertreffen um Rang 5 in der Gesamtwertung an. Ein bedeutendes Spiel im Bezug darauf, dass sich die ersten fünf des Rankings für die BaWü Top 16 U15 Rangliste qualifizierten. Zwar verlor Leoni in diesem letzten und achten Match den ersten Durchgang, doch sie kämpfte sich gegen Noemi Graf (DJK Offenburg) erfolgreich zurück und ging in Führung. In einem engen Krimi ließ die Kontrahentin aber nicht locker und erzwang den alles entscheidenden fünften Satz. Dort konnte sich Leoni leider nicht mehr von dem kleinen Rückschlag erholen, was schlussendlich den sechsten Rang zur Folge hatte.

Trotz der Enttäuschung zum Ende eines kraftraubenden Turniertages konnte Tobias mit den Darbietungen von Leoni absolut zufrieden sein. Es reichte zwar nicht ganz zum direkten Ticket für die angesprochene Rangliste am 21. /22. Juli in Freiburg, jedoch besteht die Möglichkeit über einen der drei Verfügungsplätze noch in das Tableau zu rutschen. Diese Hoffnung macht sich auch noch Finnja Böhm, die in der Kategorie U14 4. wurde und das Ticket ebenfalls um eine Position verpasste. Sicher mit dabei sein wird Zwillingsschwester Antje, die als 2. direkt mit dabei sein darf. Mit diesem Turnier in etwas mehr als zwei Wochen endet die Spielzeit endgültig und die Sommerpause steht bevor.wird eingeläutet.

Ergebnisse der U15/ U18 BaWü Rangliste in Weinheim

Archiv: Nachwuchs