15.3.18 - Leoni Kury Gesamtsiegerin des Bezirks

Anna Holderer, Antje Böhm & Leoni Kury ganz oben - tolle Ergebnisse

Am letzten Wochenende fand in der Freiburger Sepp-Glaser-Halle die letzte der drei Ranglisten des Bezirks statt. 20 Nachwuchsspieler stellte der TTC hierbei und somit stand an beiden Tagen wieder ein herausforderndes Programm an. Im Anschluss an die Spiele wurden dann auch die Prämierungen vorgenommen, die sowohl Medaillen als auch zahlreiche Pokale zur Folge hatten. Einmal mehr gilt es auch den zahlreichen Betreuern einen großen Dank auszusprechen, die sowohl am Samstag, als auch am Sonntag den jungen TTC'lern tatkräftig zur Seite standen und etliches an Zeit aufopferten, obwohl die Herren I durch ihren Doppelspieltag verhindert waren. Dabei waren die 20 Schützlinge gut verteilt, da an beiden Tagen jeweils zehn Nachwuchskräfte des TTC an die Tische gingen. Unter der Leitung von Jugendleiter Berthold Streifeneder zeigten somit alle Beteiligten ein hervorragendes Engagement und hatten ordentlich Spaß dabei.

In Gruppen, die in der Größe von sechs oder acht Kleinen unterteilt waren, galt es vor allem Ausdauer und die notwendige Konzentration zu beweisen, um die zahlreichen Spiele erfolgreich zu bewältigen. Wie gewohnt waren die Gruppen nach dem Alphabet in den Leistungsklassen von A-M unterteilt, wobei jene bis inklusive G am Sonntag stattfanden. Dabei war Arno Neumark das erste Mal mit dabei, nachdem er im Februar sein erstes Punktspiel bestritten hat. Mit einer makellosen Bilanz zeigte er direkt, dass er einige Gruppen höher besser aufgehoben sein dürfte. Neben ihm sicherte sich auch noch Marian (B) den Gruppensieg, wobei er eine Niederlage zu verkraften hatte.

Durch die hohe Einstufung vieler Spieler kam es auch zu zahlreichen direkten Duellen. Nicht weniger als sieben TTC-Talente traten in der B-Gruppe an, so dass alleine hier vereinsinterne Vergleiche die Regel waren. Auch hier war der Ehrgeiz bei den Schützlingen geweckt, wobei man sich mittlerweile nahezu auswendig kennt. Dabei gilt es in Erinnerung zu rufen, dass weder nach Alter noch nach Geschlecht unterteilt wird und daher die Resultate etwas gesondert betrachtet werden müssen. So haben tolle Ergebnisse in der vorherigen Runde zur Folge, dass man sich anschließend einer besseren Konkurrenz erwehren darf, was der Aufstieg mit sich bringt. Der umgekehrte Weg ist hierbei natürlich ebenfalls möglich. Dabei gibt es ab B i.d.R. mindestens zwei Gruppen, um die Anzahl nicht zu groß werden zu lassen und dem Leistungsniveau gerecht zu werden. Aus privaten Gründen bzw. Krankheit mussten Nina Drayer, Leonie Drayer, Johannes Weis und Sebastian Weis ihre Teilnahme für den letzten Durchgang absagen. Jedoch sieht das System vor, dass ein Verpassen einer Runde sich nicht zu sehr auswirkt, da mit einem Mittelwert gerechnet wird, um das Versäumnis auszugleichen und ein repräsentatives Bild zu haben.

Mit Leoni Kury sicherte sich ein Mädchen des TTC den Gesamtsieg in der weiblichen Riege. Neben ihrem Sieg in der U15 Altersklasse düpierte sie die z.T. deutlich ältere Konkurrenz und platzierte sich nach Betrachtung aller drei Ranglisten ganz vorne im Ranking. Ein toller Erfolg für die 13-jährige, die durch ihre erste Saison in der Landesliga zudem eine tolle Entwicklung nimmt. Auch Anna Holderer (U11) und Antje Böhm (U14) konnten sich den Platz ganz oben auf dem Treppchen sichern. Anna verteidigte dabei ihren Rang aus dem Vorjahr, während Antje mit ihrer Zwillingsschwester Finnja die Plätze tauschte. Zudem kamen Florian Streifender mit Rang 2 und Niklas Kern auf dem Bronzeplatz (jeweils U13) zu starken Resultaten. Das tolle Bild komplettierten Lara Drayer (3. U13), Marian Scherer (3. U16) und Thea Holderer (2. U17). Pokale und Medaillen gab es somit in großer Anzahl für den TTC Suggental.

Anbei die Übersicht der Ergebnisse sortiert nach Leistungsklassen:



Das Gesamtergebnis der Bezirksrangliste stellt gleichzeitig die Grundlage dar, wer sich für die südbadischen Ranglisten (STTV Top 16) im Frühjahr qualifiziert. Anders als bei den Bezirksranglisten wird dort nach Alter und Geschlecht eingeteilt, wobei der TTC, aufgrund der gesammelten Ergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit bereits vor der abschließenden Runde am vergangenen Wochenende sichere Teilnehmer hatte. Neben den Resultaten der drei Ranglisten fließen auch die Vorjahre mit ein, die ggf. Freistellungen zur Folge haben.

Freigestellt sind hierbei vier Nachwuchshoffnungen des TTC, die sich sogar den Umweg über die südbadische Ebene sparen können. Finnja Böhm und Antje Böhm bei den U14 Mädchen, sowie Leoni Kury bei den U15 Mädchen stellen das weibliche Trio dar. Zudem ist auch Niklas Kern (U13 Jungen) direkt für die BaWü Rangliste qualifiziert. Die Daten und Austragungsorte sind unten zu finden. Die Nominierungen für die STTV Top 16 Wettbewerbe sind aktuell noch nicht offiziell kommuniziert. Jedoch sind mit Anna Holderer (U11) und Florian Streifeneder (U13) zwei Teilnehmer fix mit dabei.

Anbei die Übersicht der Ergebnisse sortiert nach Altersklassen nach allen Durchgängen (aktualisiert am 25.3.18):

U11 M
U11 M
U11 M
U11 M
U11 M
U13 M
U13 M
U13 M
U15 M
U15 M
U15 M
U11 W
U13 W
U13 W
U13 W
U13 W
U14 W
U14 W
U15 W
U16 W
U16 W
U17 W
U18 W
 7. Elias Paradelo Heinecke
 8. Theo Neumark
 11. Johannes Weis
 18. Christian Colloseus
 25. Arno Neumark
  2. Florian Streifeneder
  3. Niklas Kern
 16. Lino Paradelo Heinecke
 37. Sebastian Weis
  3. Marian Scherer
  4. Luca Kern
  1. Anna Holderer
  3. Lara Drayer
  5. Jana Drayer
  8. Nora Drayer
  9. Clara Colloseus
  1. Antje Böhm
  2. Finnja Böhm
  1. Leoni Kury
  7. Rebecca Hinn
 11. Nina Drayer
  2. Thea Holderer
  2. Leonie Drayer
  -
  -
  -
  -.
  -
  STTV Top 16 - Singen - 22.4.
  freigestellt für BaWü Rangliste - Waldkirch - 16.6.
  -
  -
  -
  -
  STTV Top 16 - Wehr - 15.4.
  STTV Top 16 - Singen - 22.4. (abgesagt)
  STTV Top 16 - Singen - 22.4. (abgesagt)
  STTV Top 16 - Singen - 22.4. (Ersatz - abgesagt)
  -
  freigestellt für BaWü Rangliste - Waldkirch - 16.6.
  freigestellt für BaWü Rangliste - Waldkirch - 16.6.
  freigestellt für BaWü Rangliste - Weinheim - 30.6.
  -
  -
  -
  -


Ergebnisse der dritten Bezirksrangliste


Ergebnisse (gesamt) nach drei Durchgängen der Bezirksrangliste



















 

Archiv: Nachwuchs