6.11.17 - Die Bezirksmeisterschaften in Kirchzarten stehen bevor

Elf Nachwuchsspieler im Einsatz/ Vier Meldungen für die Erwachsenen

Für Mitte November sieht der Rahmenterminplan im Bezirk Breisgau stets die Einzel- & Doppelmeisterschaften für den Nachwuchs und die Erwachsenen vor. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit, wenn sich am Samstag die Nachwuchskräfte messen und am Folgetag die Erwachsenen. Ausrichter ist wie 2015 der SV Kirchzarten, der somit den TTSV Kenzingen ablöst. Im Vorjahr fanden die Wettkämpfe in der dortigen Üsenberghalle statt. Mit insgesamt 15 Meldungen dürfte der TTC gewohnt weit vorne liegen im Starterfeld. Dabei treten sowohl Antje Böhm, als auch Leoni Kury doppelt an, da sie auch für den Sonntag bei den Damen gemeldet sind.

In vier verschiedenen Altersklassen geht es für die Nachwuchshoffnungen am Samstagvormittag los. Unterteilt in U11, U13, U15 & U18 legen hierbei die drei jüngeren Alterskategorien los. Darunter ist mit Elias Paradelo Heinecke ein Vertreter für U11 gemeldet, sowie Niklas Kern, Elias Paradelo Heinecke und Florian Streifeneder für U13. Mit Luca Kern und Marian Scherer schlägt zudem ein Duo in der Alterskategorie U15 auf. Unterstützt von einigen Betreuern starten zu etwas späterer Zeit Anna Holderer, Antje Böhm, Finnja Böhm, Leoni Kury und Yves Moulet in das Geschehen. Johannes Weis musste verletzungsbedingt absagen für den Wettbewerb U11. Mit dem Ziel die tollen Resultate aus dem Vorjahr möglichst zu wiederholen oder zu toppen geht es in den Turniertag.

Anbei die Einteilung für die verschiedenen Altersbereiche inkl. Doppelpartner:
Einzel:
Jungen U11: Elias Paradelo Heinecke
Jungen U13: Niklas Kern, Lino Paradelo Heinecke, Florian Streifeneder
Jungen U15: Luca Kern, Marian Scherer
Jungen U18 B: Yves Moulet
Mädchen U11: Anna Holderer
Mädchen U15: Antje Böhm, Finnja Böhm, Leoni Kury

Doppel:
Jungen U11: Elias Paradelo Heinecke & zugelost
Jungen U13: Niklas Kern & Florian Streifeneder, Lino Paradelo Heinecke & zugelost
Jungen U15: Luca Kern & Marian Scherer
Jungen U18 B: Yves Moulet & zugelost
Mädchen U11: Anna Holderer & zugelost
Mädchen U15: Antje Böhm & Finnja Böhm, Leoni Kury & zugelost

Dieses Turnier gilt in der Folge als Referenz für die am 25. & 26. November stattfindenden Südbadischen Einzelmeisterschaften in Wehr, bei der auch im letzten Jahr etliche Nachwuchsakteure des TTC Suggental in Furtwangen tolle Erfolge feierten. Abschließend stehen dann daraufhin für die erfolgreichen Spieler/ innen die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften an. Hierbei findet das Turnier für sämtliche Altersbereiche  am 16./ 17. Dezember in Schutterwald, Ortsteil Langhurst, statt.


Am Sonntag vertritt ein Quartett die Farben des Vereins. Mit Anton Dworschak und Tobias Schätzle ein Duo der Herren II, die sich im B-Wettbewerb der starken Konkurrenz stellen müssen. Joschua Elger hingegen hatte vor beui den Herren C aufzuschlagen, musste jedoch krankheitsbedingt passen. Mit Antje Böhm und Leoni Kury werden zwei Nachwuchstalente weitere Erfahrungen bei den Erwachsenen sammeln, da sie bekanntlich regelmäßig bei den Damen I in der Landesliga zum Einsatz kommen.

Bei den Erwachsenen, um die Teilnehmer zu komplettieren, werden am zweiten Tag folgende Spieler aufschlagen:
Einzel:
Herren B: Anton Dworschak, Tobias Schätzle
Damen B: Antje Böhm, Leoni Kury

Doppel:
Herren B: Anton Dworschak & Tobias Schätzle
Damen B: Antje Böhm & Leoni Kury

Hier die Ausschreibung des Turniers: Bezirk EZM 2017 Jugend in Kirchzarten + Bezirk EZM 2017 Erwachsene in Kirchzarten

Archiv: Nachwuchs