TTC | Training und Rundenspiele

Silberberghaus

HERZLICH WILLKOMMEN!

beim TTC Suggental e.V.

Erwachsene

Damen siegen im Topspiel & sind Pokalsieger (Bericht folgt)

mehr »


Nachwuchs

Tolle Resultate bei der letzten Rangliste der 17 TTC'ler

mehr »


Termine

30. März 2019 - Herren I vs. SV Eichsel II

mehr »


Presse

Elztäler Wochenbericht 
(20.12.18)

mehr »


 

 


Herren-Weltrangliste von TTvideos.de

Frauen-Weltrangliste von TTvideos.de

3.11.16 - FT V. 1844 Freiburg III im Suggental zu Gast

Das nächste Aufeinandertreffen im Silberberghaus gegen einen ambitionierten Gegner

Nach der ersten Niederlage im vierten Saisonspiel gegen Tabellenführer SV Eichsel II treffen die Herren I am kommenden Samstag auf ein weiteres Spitzenteam der Landesliga. Um 20 Uhr schlägt die dritte Mannschaft der FT V. 1844 Freiburg im Silberberghaus auf. Ein Duell, das in jedem Fall für Spannung sorgen wird, da die beiden Kontrahenten mit Sicherheit am Ende im oberen Drittel zu finden sein werden. Bislang absolvierte die zweite Reserve des Vorzeigeklubs aus Südbaden drei Partien, wobei zwei gewonnen und eine verloren wurde. Dabei teilen die Rivalen vom Samstag ihr Schicksal, da auch die Freiburger aktuell nur vom besten Sextett der Liga bezwungen wurden. Trotz des Negativerlebnisses vom letzten Wochenende können die TTC'ler mit Rückenwind in diesen Vergleich gehen, zeigte man dort doch die beste Saisonleistung.

Der nächste Prüfstein steht somit bevor und es gilt sich für die beiden knappen Pleiten aus der vorherigen Saison zu revanchieren. Voraussichtlich wieder in voller Stärke wollen die Suggentäler mit der Unterstützung des eigenen Publikums versuchen im zweiten schwierigen Heimspiel in kürzester Zeit die Punkte im Elztal zu behalten. Bezwingen konnte man die 1844er in den sechs Partien der Landesliga noch nicht, jedoch war man oft genug knapp dran. Mit der Konservierung der Form vom Samstag dürfte einiges möglich sein, jedoch ist dies keine Garantie auf Punkte. Der Gast konnte im Saisonverlauf u.a. den gefährlichen Aufsteiger vom TTV Auggen II knapp mit 9:7 in fremder Halle bezwingen, was eindeutig zeigt, dass mit dem jungen Team zu rechnen sein wird. Es ist dabei durchaus möglich, dass die FT'ler dabei am Ende den Relegationsrang zur Verbandsliga belegen könnten.

Denn eines charakterisiert die Mannschaft in dieser Saison wie noch nie. In allen drei Spielen trat man in kompletter Formation an, was ansonsten in der Vergangenheit in einzelnen Vergleichen bereits als überraschend eingestuft wurde. Ob dies so beibehalten werden kann liegt mitunter auch daran, ob die zweite Garde zur selben Zeit auf Ersatz angewiesen ist. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, tritt das mit Abstand jüngste Sextett der Landesliga im Suggental an. Im vorderen Paarkreuz stellt das Team mit Arvid Becker und Jonas Grimm zwei alte Bekannte. Becker war letzte Saison auf Rang 4 in Sachen Einzelbilanz in der Liga, während sein Mannschaftskollege durch seine dynamische Spielweise für jeden Gegner eine echte Herausforderung ist. Mit Moritz Leupolz und Elias Goetschi ist in der Mitte ebenfalls ein Duo mit langjähriger Erfahrung in der Landesliga gemeldet. Auch schon letzte Saison gehörten sie zum Stammpersonal und schlugen oft auf diesen Positionen auf. Insbesondere Goetschi, der jüngere Bruder des Regionalligaspielers Simon, besticht nicht selten durch seine ansehnliche Spielweise für die Zuschauer.

Im hinteren Paarkreuz setzt der Klub auf "Jugend forscht": Zwar kamen Nick Do und Nico Bogenschütz bereits im vergangenen Jahr vereinzelt zu Einsätzen in der dritten Mannschaft, jedoch hat sich das Bild nun gewandelt. Beide Nachwuchsspieler sind fest eingesetzt und zeigen bis dato auch keine Anpassungsprobleme, da auch schon Partien erfolgreich beendet wurden. In dieser Formation erwartet den TTC ein äußerst talentierter Gegner mit viel Potenzial, der sicherlich mit gehörigem Ehrgeiz im Suggental eintreffen wird. Zu erwähnen ist zudem, dass Becker/ Grimm in vier Spielen und Goetschi/ Bogenschütz in derer drei in den Doppeln noch ungeschlagen sind.

Für die Herren I um Horst Zajonc gilt es somit die Leistung des letzten Spiels zu beweisen, um am Wochenende die Option auf Punkte zu haben. Die Aufgabe ist sicherlich nur marginal einfacher, als gegen den Tabellenführer, doch man geht alles andere als chancenlos in dieses Match. Mit Fabian und Nick treffen zudem zwei Trainingskollegen aus dem Stützpunkt aufeinander, die bereits bei etlichen Turnieren Seite an Seite agierten. Bei einem Misserfolg müsste man von den ersten drei Vereinen erst einmal abreißen lassen während Zählbares das Gegenteil bewirken würde. Da zudem der Zweite TTV Auggen II auf den Ersten SV Eichsel II trifft, könnte es zu einigen Verschiebungen im Klassement kommen. Neben drei Nachwuchsspielen sind auch die Zweite und Dritte am Wochenende im Einsatz. Dabei kommt es in der Kreisklasse A II zum Toppspiel der Reserven aus Weisweil und Suggental.

 

 

 

Die Chinesen imitieren mich mit raus­ge­strecktem Hintern.
Timo Boll

"Ruhetag" in concert

Am Samstag, den 28. Juli ab 19 Uhr trat die Band "Ruhetag" in der Freizeitanlage auf. Zum zweiten Mal nach 2016 heizten die fünf Bandmitglieder...

Tour de Waldkirch

Als weitere Veranstaltung im Zuge der Heimattage 2018 richtete der TTC gemeinsam mit dem Musikverein die Station der "Tour de Waldkirch" im Suggental...

Bezirkspokalsieger

Am Mittwoch, den 20. Juni, kürten sich die Jugend I zum Bezirkspokalsieger. In der Emmendinger Hermann-Günth-Halle wurde das Endspiel...

Silbersteig

Am vergangenen Sonntag, den 13. Mai, wurde im Suggental im Zuge der Heimattage 2018 der neu gestaltete Silbersteig (Themenwanderweg zur Geschichte des Bergbaus) ...

Saisonanalyse

In geselliger Runde lud der TTC am Freitag, den 27. April, eine Woche nach Abschluss der regulären Runde, zum Verweilen und Analysieren der vergangenen Runde...

50 Jahre TTC

Nun ist es soweit und der Menüpunkt zum Jubiläum ist unter "Berichte" einzusehen. Dort kann der feierliche Tag noch einmal in Erinnerung gerufen werden...

Adventscafé

Am vergangenen Sonntag fand im Silberberghaus die alljährliche kleine Nikolausfeier statt. Für den Nachwuchs im Suggental die Gelegenheit...

Cookies erleichtern die Bereitstellung der TTC Suggental-Website. Mit der Nutzung der Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok