8.9.17 - Trainingscamp zum Saisonauftakt

Vorbereitungswoche im Silberberghaus für den Nachwuchs

In etwas ausgedünnter Form fand über die letzten Ferienwoche das jährliche Trainingscamp in der heimischen Halle statt. Dabei übernahmen Tim Schellenberger und Tobias Schätzle die Leitung und ließen sich für die bis zu fünf Nachwuchsspieler an den fünf Tagen einige kurzweilige Einheiten einfallen. Dabei wurde auch das neue Outfit bereits ausgiebig getestet und für absolut tauglich befunden.

Neben spezifiischen Übungen am Tisch wurden auch einige Aktivitäten abseits davon durchgeführt. Durch die etwas geringere Teilnehmerzahl wurden Tim und Tobias allen Teilnehmer optimal gerecht und sie konnten mitunter auch als Sparringspartner dienen. Für alle TTC'ler, die an dieser Woche teilgenommen haben kann die Saison jedenfalls starten. Am kommenden Montag geht mit dem Start der Schule auch wieder das gewohnte Nachwuchstraining los. Mit dem ersten Spiel der Schüler II geht es dann auch schon am kommenden Freitag in die neue Saison.

Dabei sind drei Mannschaften im U18 Bereich mit dabei, wobei die erste Formation in der Verbandsliga aufschlagen wird. Durch die Komprimierung der jüngsten gemeldeten Spieler im Altersbereich U15 verzichtet man auf Meldungen bei den Minis und möchte den Nachwuchs direkt besser auf höherem Niveau integrieren. Nachwuchstalente wie Niklas Kern, Florian Streifeneder und Antje Böhm absolvierten in den Ferien einige Lehrgänge über den Stützpunkt in Freiburg, um bestens vorbereitet in die neue Spielzeit zu starten.

 

Archiv: Nachwuchs