2.7.17 - Marian schlägt sich wacker bei der BaWü Top 24 U15

Marian scheitert in der Gruppe knapp mit einer 2:3 Bilanz

Nach einem ruhigen Juni haben mit dem ersten Wochenende im Juli noch einmal die Wettbewerbe für einige Nachwuchsspieler des TTC vor den Sommerferien begonnen. Mit der Unterstützung von Betreuer Tobias Schätzle machte sich Marian Scherer am vergangenen Samstag auf den Weg nach Ilsfeld um bei der BaWü Top 24 U15 Rangliste teilzunehmen. Qualifiziert hatte er sich hierfür über seinen dritten Platz bei der STTV Top 16 Mitte Mai in Löffingen. Gemeinsam mit dem Wettbewerb der U18 waren somit 96 Spieler/ innen der Schozachtalhalle aktiv. Obwohl Marian als Außenseiter in das Rennen ging, verpasste er am Ende nur knapp die Zwischenrunde und konnte trotz dem fünften Platz in der Gruppe und damit dem geteilten 17. Rang zufrieden sein.

16 Tische warteten bereits am frühen Morgen auf die Teilnehmer/ innen. Dabei bestanden in allen vier Wettbewerben die Gruppen aus sechs Teilnehmer/ innen. Der Modus sah vor, dass die beiden Erstplatzierten in der Folge um die ersten acht Ränge spielten, die Dritt- und Viertplatzierten um die Plätze 9 bis 16 und die jeweils beiden Gruppenletzten mit Rang 17 aus dem Turnier ausschieden. In jeweils zwei 4er Gruppen wurde anschließend die Zwischenrunde gespielt, so dass dieses Ranking ergab, wer im direkten Duell dann um die genaue Platzierung antreten musste. Somit war das Maximum der Spiele auf neun beschränkt, wobei die Bälle knapp neun Stunden über die Netze flogen.

Los ging es für Marian gegen Gruppenkopf Michael Goll (SV Nabern). Dabei hatte er gegen den späteren Sieger der Gruppe keine Möglichkeit zu einem Satzgewinn und musste sich klar geschlagen geben. Schlussendlich landete sein Rivale auf Rang 4 im Gesamttableau. Nima Ghaffari war sein zweiter Kontrahent (ASV Grünwettersbach), den er schon eher ärgern konnte. Nach dem Satzausgleich von Marian war sein Gegenüber jedoch in zwei umkämpften Sätzen nervenstärker und sorgte für die zweite Niederlage im zweiten Spiel. Doch aufgeben galt nicht und so stand auch alsbald der dritte Vergleich an.


Gegen Paul Kilian (SV Buchenbach), der mehr als 300 TTR Punkte vor ihm lag zeigte der TTC'ler sein bestes Tischtennis. Nach einem 2:0 Vorsprung kassierte er zwar zwei deutliche Durchgänge gegen sich, doch Marian blieb mental stark und konnte den klaren Favoriten tatsächlich bezwingen und ihm die einzige Niederlage beibringen. 11:9 hieß es im Entscheidungssatz und die Freude war dementsprechend groß beim 13-jährigen. Bedenkt man, dass Kilian den Tag auf dem siebten Platz beendete, war dies ein klares Indiz für eine super Leistung. Beschwingt durch diesen Sieg gab er gegen Ken Erdle (TTC Setzingen) nur den ersten von vier Sätzen ab und war somit wieder mehr denn je im Rennen um in die Zwischenrunde einzuziehen.

Es war klar, dass eine knappe Niederlage im fünften Satz reichen würde, doch damit beschäftigte sich Marian nicht. Gegen Louis Jentschke (TTV Bühlertal) musste er den ersten Durchgang in der Verlängerung abgeben und geriet in der Folge mit 0:2 ins Hintertreffen. Nach einem klaren Erfolg in Satz drei war auch der Folgesatz stark umkämpft. Wiederum hatte er in der Verlängerung das Nachsehen und landete somit wegen dem Satzverhältnis auf dem undankbaren fünften Platz und verpasste die Chance auf vier weitere Matches auf hohem Niveau. Dennoch konnte Marian an diesem Tag absolut stolz auf seine Performance sein. Gemessen an der Klasse seiner Konkurrenten verkaufte er sich mehr als beachtlich und machte vor allem im Vergleich zum Vorjahr einen Schritt nach vorne.

Am kommenden Wochenende heißt es für Finnja Böhm, Antje Böhm und Niklas Kern an zwei Tagen den Schläger bereit zu halten. Durch die starken Platzierungen bei den BaWü Top 24 Turnieren qualifizierte sich das Trio für die BaWü Top 16 U13 Rangliste (Vorbericht folgt) und möchte auch dort für Furore sorgen.

Anbei die Übersicht der Ergebnisse:

U12 M
U12 M
U13 W
U13 W
U14 W
U15 M
 5. Niklas Kern
 15. Florian Streifeneder
 1. Finnja Böhm
 6. Antje Böhm
 11. Leoni Kury
 17. Marian Scherer
 BaWü Top 16 U13 - Wehr - 8./9.7.
 -
 BaWü Top 16 U13 - Wehr - 8./9.7.
 BaWü Top 16 U13 - Wehr - 8./9.7.
 -
 -


Ergebnisse der U15 BaWü Rangliste in Ilsfeld

Archiv: Nachwuchs