8.11.16 - Die Bezirksmeisterschaften in Kenzingen stehen an

12 Nachwuchsspieler des TTC am Wochenende im Einsatz

Wie üblich stehen Mitte November die Bezirksmeisterschaften im Breisgau an, was wieder für ein ereignisreiches Wochenende sorgt. Während am Samstag der Nachwuchs aufschlägt, sind dann am Folgetag die Erwachsenen dran. Nachdem die Wettkämpfe im Vorjahr in Kirchzarten stattfanden, ist nun der TTSV Kenzingen in der Üsenberghalle der Ausrichter. Mit insgesamt 21 aktiven Spielern an beiden Tagen stellt der TTC wieder ein großes Starterfeld und möchte natürlich so erfolgreich wie möglich die Tische verlassen. Zwölf Nachwuchsakteure schlagen am ersten Turniertag auf, während neun Spieler/ innen sich am Sonntag beweisen werden.

In vier verschiedenen Altersklassen geht es für die Nachwuchshoffnungen am Samstagvormittag los. Unterteilt in U11, U13, U15 & U18 legen hierbei die beiden jüngeren Alterskategorien los. Darunter sind mit Niklas Kern, Elias Paradelo Heinecke, Lino Paradelo Heinecke, Florian Streifeneder und Johannes Weis gleich fünf Vertreter bei den Jungen U11 mit dabei. Bei den Jungen U15 Luca Kern. Im letzten Jahr konnten etliche Podestränge erreicht werden und dies ist auch 2016 kein Utopie. Unterstützt von einigen Betreuern starten zu etwas späterer Zeit Anna Holderer, Lara Drayer, Antje Böhm, Finnja Böhm, Nina Drayer und Rebecca Hinn in das Geschehen.

Anbei die Einteilung für die verschiedenen Altersbereiche inkl. Doppelpartner:
Einzel:
Jungen U11: Niklas Kern, Elias Paradelo Heinecke, Lino Paradelo Heinecke, Florian Streifeneder, Johannes Weis
Jungen U15: Luca Kern
Mädchen U11: Lara Drayer, Anna Holderer
Mädchen U13: Antje Böhm, Finnja Böhm
Mädchen U15: Nina Drayer, Rebecca Hinn

Doppel:
Jungen U11: Niklas Kern & Florian Streifeneder, Elias Paradelo Heinecke & Lino Paradelo Heinecke, Johannes Weis & zugelost
Jungen U15: Luca Kern & zugelost
Mädchen U11: Lara Drayer & Anna Holderer
Mädchen U13: Antje Böhm & Finnja Böhm
Mädchen U15: Nina Drayer & Rebecca Hinn

Dieses Turnier gilt in der Folge als Referenz für die am 26. & 27. November stattfindenden Südbadischen Einzelmeisterschaften in Furtwangen, bei der auch im letzten Jahr etliche Nachwuchsakteure des TTC Suggental in Haslach i.K. tolle Erfolge feierten. Abschließend stehen dann daraufhin für die erfolgreichen Spieler/ innen die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften an. Hierbei findet das Turnier U15/ U18 am 17./ 18. Dezember in Mosbach-Waldstadt statt, jenes für die U13 am 22. Januar kommendes Jahres. Der Austragungsort ist hierbei noch offen.


Mit Anton Dworschak, Fabian Gäßler und Jasmin Rieder sind drei Nachwuchsspieler bei den Erwachsenen am Sonntag mit dabei. Für das Trio gilt es weiterhin Erfahrungen zu sammeln und sich auf dem höheren Niveau zu beweisen. Da sie während der Runde dort bereits eingesetzt werden, jedoch nichts neues für alle drei.

Bei den Erwachsenen, um die Teilnehmer zu komplettieren, werden am zweiten Tag folgende Spieler aufschlagen:
Einzel:
Herren A: Fabian Gäßler, Michael Grundig, Horst Zajonc
Herren C: Jürgen Böhm, Anton Dworschak, Fabian Hoch, Tobias Schätzle
Herren D: Klaus Schwarz
Damen B: Jasmin Rieder

Doppel:
Herren A: Michael Grundig & Horst Zajonc
Herren C:  Jürgen Böhm & Fabian Hoch, Anton Dworschak & Tobias Schätzle
Herren D: Klaus Schwarz & zugelost
Damen B: Jasmin Rieder & zugelost

Hier die Ausschreibung des Turniers: Bezirk EZM 2016 Jugend in Kenzingen + Bezirk EZM 2016 Erwachsene in Kenzingen

Archiv: Nachwuchs