1.8.16 - "Kindertag" zum Abschluss der Saison

Unterhaltsamer Nachmittag für den Nachwuchs

Mit dem "Kindertag" am vergangenen Samstag fand die letzte Veranstaltung vor den Sommerferien in der Freizeitanlage im Suggental statt. Ursprünglich war diese Veranstaltung für den Jubiläumstag am 18. Juni vorgesehen gewesen, jedoch machte damals das widrige Wetter einen Strich durch die Rechnung. Nun hatte man mehr Glück und ein sonniger Tag wurde hierbei in schönem Ambiente verbracht. Zahlreiche Kinder mit ihren Eltern nutzten die Gelegenheit und schauten vorbei, wobei die gesamte Bevölkerung dazu eingeladen war.

Mit dabei war das Sportmobil der Badischen Sportjugend Freiburg, das für diesen Tag gemietet wurde. Im Gepäck war neben etlichen Spielsachen auch eine große Hüpfburg, sowie ein Bungee-Run und eine Folien-Wasserrutsche, die bei diesen hohen Temperaturen ordentlich Anklang fand. Zudem bewirtete der TTC in ansprechendem Rahmen und so fehlte es in diesen Stunden an nichts. Die Kinder hatten sichtlich Spaß bei den verschiedenen Möglichkeiten sich mit Spaß die Zeit zu vertreiben. Für die Erwachsenen waren die Schattenplätze heiß begehrt von wo sie das Geschehen beobeachten konnten.

Dieser Tag, der für die Kids eine tolle Sache war, stellte gleichzeitig auch das Saisonende dar, nachdem man am Wochenende zuvor die Nachwuchsmitglieder des Klubs auf dem Rhein eine Kanutour veranstalteten. Mit den Sommerferien startet nun auch die Pause im August und somit die Zeit ohne Tischtennis. Eine ereignisreiche Spielzeit hat somit sein Ende gefunden, wobei die neue Runde bereits unaufhörlich seine Schatten vorauswirft. Ende des Monats hält Nachwuchstrainer Philipp Glunk ein einwöchiges Trainingscamp interessierte Jugendspieler ab. Doch nun gilt es sich erst einmal zu erholen und die freie Zeit abseits der Tische zu genießen.

 

Archiv: Nachwuchs