TTC | Training und Rundenspiele

Silberberghaus

HERZLICH WILLKOMMEN!

beim TTC Suggental e.V.

Erwachsene

Neun Partien am kommenden Wochenende (Vorbericht)

mehr »


Nachwuchs

Acht Nachwuchsspieler bei der Sportlerehrung prämiert

mehr »


Termine

15. Februar 2019 -  Herren II vs. TV Denzlingen III

mehr »


Presse

Elztäler Wochenbericht 
(20.12.18)

mehr »


 

 


Herren-Weltrangliste von TTvideos.de

Frauen-Weltrangliste von TTvideos.de

19.10.15 - Karl-Faller-Halle Schauplatz der ersten Bezirksrangliste

19 Nachwuchsspieler bei der ersten Rangliste im Einsatz

Wie üblich fand Mitte Oktober, genauer gesagt am 17. bzw. 18., die erste Rangliste des Bezirks Breisgau statt. Austragungsort für das Event war wie gewohnt die Emmendinger Karl-Faller Halle, die an beiden Tagen an insgesamt 24 Tischen Spektakel versprach. Insgesamt 19 Nachwuchshoffnungen des TTC kamen an diesen beiden Tagen zum Einsatz und bescherten den Betreuern rund um Jugendleiter Berthold Streifeneder ein anstrengendes Wochenende, was jedoch mit Freude und Enagagement angegangen wurde, da die zahlreichen TTC'ler sich immer einsatzfreudig und eifrig zeigten. Hiermit auch noch einmal ein Dank an alle die diese Rangliste mit den Kleinen verbrachten und ihnen wichtige Ratschläge mit auf den Weg gaben.

Mit einer der größten Beteiligungen aller Vereine, waren bereits am ersten Tag acht Spieler/innen parallel im Einsatz, so dass bereits dort eine logistische Meisterleistung erforderte um auch wirklich jeder Partie der Kleinen gerecht zu werden. Unterteilt in Leistungsklassen von A-P (bei einigen gab es bis zu drei Gruppen) mussten die Nachwuchskräfte der Suggentäler bis zu sieben Spiele absolvieren. Die Gruppen hatten sieben oder acht Teilnehmer. Am Samstagmorgen startete die Konkurrenz von J-P, während am Sonntag dann die stärkeren Spieler von A-G an den Tischen standen. Am Sonntag waren es dann insgesamt zwölf Akteur/ innen aus dem Suggental, wobei sich das Bild erfreulicherweise immer mehr in Richtung diesem Tag verschiebt. Anton Dworschak musste seine Teilnahme krankheitsbedingt kurzfristig absagen, während Beatrice Drayer, aufgrund einer Verletzung nach drei Spielen leider aufgeben musste.


Da die Aufteilung nicht nach Alter erfolgt, sondern lediglich nach Stärke ist es natürlich schwierig eine genaue Beurteilung der Ergebnisse abzugeben. So kam es einige Male dazu, dass deutlich jüngere Suggentäler gegen weitaus ältere Gegenspieler antreten mussten. Durch gute Ergebnisse bei den insgesamt drei Ranglisten, die zusammen betrachtet werden, (die 2. folgt im Januar) können sich die Nachwuchshoffnungen jedoch unabhängig davon für die STTV Top 16 (südbadische Ebene) ihres Jahrgangs qualifizieren. Durch herausragende Leistungen im Vorjahr sind Marian Scherer, Antje Böhm, Finnja Böhm und Florian Streifeneder garantiert mit dabei. Leoni Kury und Pia Streifeneder sind schon für die BaWü Top 24 Rangliste qualifiziert und überspringen den STTV-Wettbewerb. Fabian Gäßler hingegen lässt die Bezirksrangliste aus, da er ohnehin viele Termine zu bestreiten hat.

Schließt man die jeweiligen Runden gut ab, so steigt man in der kommenden Rangliste nach oben auf, was natürlich auch bei schwächeren Leistungen für den umgekehrten Weg gilt. An diesen beiden Tagen sind die guten Platzierungen von Jasmin Rieder, Finnja Böhm, Niklas Kern, Antje Böhm, Rebecca Hinn und Annika Kleeb zu nennen, die sich den Aufstieg durch gute Partien verdient haben. Doch auch die restlichen Spieler/innen zeigten sich äußerst engagiert und wussten zu überzeugen, da die Resultate ja ohnehin in Relation gesetzt werden müssen, wie oben bereits erwähnt wurde. So hatte u.a. der Jüngste, Tarek Piehler (siehe Foto oben), es mit deutlich älteren Gegenspielern zu tun und überzeugte, wie auch Florian Streifeneder, mit einer ausgeglichenen Bilanz. Nun gilt es weiterhin am Ball zu bleiben und den positiven Trend in den kommenden Trainingseinheiten zu bestätigen.


Anbei die Übersicht der Ergebnisse sortiert nach Leistungsklassen:

C - 5. Marian Scherer

D - 8. Leoni Kury

E - 4. Leonie Drayer

F - 1. Jasmin Rieder
F - 4. Pia Streifeneder
F - 5. Selina Drayer
F - 5. Florian Streifeneder
G - 2. Finnja Böhm
G - 2. Niklas Kern
G - 6. Julian Rieder
G - 6. Thea Holderer


H - 1. Antje Böhm

J - 5. Nina Drayer
K - 1. Annika Kleeb
K - 1. Rebecca Hinn
K - 3. Tarek Piehler
K - 4. Lara Drayer

P - 3. Jana Drayer
P - 7. Nora Drayer


Ergebnisse der ersten Bezirksrangliste

<<< zurück

 

 

Die Chinesen imitieren mich mit raus­ge­strecktem Hintern.
Timo Boll

"Ruhetag" in concert

Am Samstag, den 28. Juli ab 19 Uhr trat die Band "Ruhetag" in der Freizeitanlage auf. Zum zweiten Mal nach 2016 heizten die fünf Bandmitglieder...

Tour de Waldkirch

Als weitere Veranstaltung im Zuge der Heimattage 2018 richtete der TTC gemeinsam mit dem Musikverein die Station der "Tour de Waldkirch" im Suggental...

Bezirkspokalsieger

Am Mittwoch, den 20. Juni, kürten sich die Jugend I zum Bezirkspokalsieger. In der Emmendinger Hermann-Günth-Halle wurde das Endspiel...

Silbersteig

Am vergangenen Sonntag, den 13. Mai, wurde im Suggental im Zuge der Heimattage 2018 der neu gestaltete Silbersteig (Themenwanderweg zur Geschichte des Bergbaus) ...

Saisonanalyse

In geselliger Runde lud der TTC am Freitag, den 27. April, eine Woche nach Abschluss der regulären Runde, zum Verweilen und Analysieren der vergangenen Runde...

50 Jahre TTC

Nun ist es soweit und der Menüpunkt zum Jubiläum ist unter "Berichte" einzusehen. Dort kann der feierliche Tag noch einmal in Erinnerung gerufen werden...

Adventscafé

Am vergangenen Sonntag fand im Silberberghaus die alljährliche kleine Nikolausfeier statt. Für den Nachwuchs im Suggental die Gelegenheit...

Cookies erleichtern die Bereitstellung der TTC Suggental-Website. Mit der Nutzung der Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok