TTC | Training und Rundenspiele

Silberberghaus

HERZLICH WILLKOMMEN!

beim TTC Suggental e.V.

Erwachsene

Neun Partien am kommenden Wochenende (Vorbericht)

mehr »


Nachwuchs

Acht Nachwuchsspieler bei der Sportlerehrung prämiert

mehr »


Termine

15. Februar 2019 -  Herren II vs. TV Denzlingen III

mehr »


Presse

Elztäler Wochenbericht 
(20.12.18)

mehr »


 

 


Herren-Weltrangliste von TTvideos.de

Frauen-Weltrangliste von TTvideos.de

12.7.15 - Der TTC triumphiert beim örtlichen Vereinsschießen

Knapper Vorsprung am Ende in das Ziel gebracht

Beim Vereinsschießen der örtlichen Vereine im Schützenhaus des KKSV Buchholz 1926 e.V. nahm der TTC am vergangenen Sonntag mit zwei Zusammensetzungen teil. Neben einem ordentlichen siebten Platz der zweiten Formation sorgte Team I für den Paukenschlag und sicherte sich in der Aufstellung Ulrike Drayer, Hanspeter Holderer, Iris Holderer & Klaus Schwarz den Gesamtsieg und damit den großen Wanderpokal. Zum ersten Mal wandert der Pott somit wieder über die Elz und in das Suggental.

Insgesamt nahmen 20 4er Teams an dem Wettkampf teil, den der Buchholzer Schützenverein alle zwei Jahre veranstaltet und der auf großen Zulauf trifft. Nach etlichen Trainingseinheiten sahen sich die acht Schützen des TTC gut vorbereitet und so galt es sich am Sonntagvormittag zu beweisen. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und auflegen, wobei insgesamt 20 Wertungsschüsse abgegeben werden mussten. Der abschließende Königsschuss fiel dann in eine eigene Wertung. Die 80 Schüsse zusammengenommen ergaben dann folglich das Resultat einer Mannschaft.

Die Maximalpunktzahl beträgt bei einem Schuss zehn Punkte (dabei ist es egal, ob 10,0 oder 10,9), so dass das perfekte Ergebnis 200 Zähler darstellt. Ulrike Drayer (196) und Hanspeter Holderer (195) bestätigten dabei ihre Trainingsleistungen und führten Team I auf den richtigen Weg. Abgerundet wurde das tolle Ergebnis von Iris Holderer (191) und Klaus Schwarz (186), was am Ende den hauchdünnen Vorsprung von einem Ring gegenüber der Freiwilligen Feuerwehr bedeutete - 768 zu 767. Team II mit Franz Ruff (188), Jan Kury (184), Albert Drayer (181) & Fabian Hoch (181) belegten am Ende einen ordentlichen Mittelfeldrang (734).
Schlussendlich stellte sich nach dem Teamwettbewerb heraus, dass Ulrike Drayer das beste Einzelergebnis erzielte und hierfür auch noch eine Ehrung erfuhr. Zudem durfte sie neben Hanspeter Holderer und Iris Holderer beim Schießen der zehn besten Einzelschützen antreten. Hier wurden noch einmal zehn Schüsse abgeben, wobei hier die Zehntel mit eingerechnet wurden. Am Ende verpasste Hanspeter Holderer (101,8) dabei knapp den Spitzenplatz und landete am Ende auf einem hervorragenden zweiten Rang. Die beiden Damen rangierten sich im Mittelfeld ein, nachdem der Touch des Vormittags etwas verloren ging. Beim Königsschuss konnte sich niemand von der TTC-Delegation ganz vorne einreihen.

Doch dies schmälerte den großartigen Sieg in der Gesamtwertung nur marginal, da das gesetzte Ziel in den Trainingseinheiten geschafft wurde. Dabei profitierte man sicherlich auch durch die nahezu optimale Mannschaftsaufstellung, die über die letzten Wochen bestimmt wurden. Der Dank für das gut organisierte Turnier gilt dabei der Turnierleitung des KKSV Buchholz 1926 e.V., der abseits des Schießstandes zudem für eine tolle Atmosphäre sorgte und die Teilnehmer für ein längeres Verweilen begeistern konnte.


















<<< zurück

 

 

 

Die Chinesen imitieren mich mit raus­ge­strecktem Hintern.
Timo Boll

"Ruhetag" in concert

Am Samstag, den 28. Juli ab 19 Uhr trat die Band "Ruhetag" in der Freizeitanlage auf. Zum zweiten Mal nach 2016 heizten die fünf Bandmitglieder...

Tour de Waldkirch

Als weitere Veranstaltung im Zuge der Heimattage 2018 richtete der TTC gemeinsam mit dem Musikverein die Station der "Tour de Waldkirch" im Suggental...

Bezirkspokalsieger

Am Mittwoch, den 20. Juni, kürten sich die Jugend I zum Bezirkspokalsieger. In der Emmendinger Hermann-Günth-Halle wurde das Endspiel...

Silbersteig

Am vergangenen Sonntag, den 13. Mai, wurde im Suggental im Zuge der Heimattage 2018 der neu gestaltete Silbersteig (Themenwanderweg zur Geschichte des Bergbaus) ...

Saisonanalyse

In geselliger Runde lud der TTC am Freitag, den 27. April, eine Woche nach Abschluss der regulären Runde, zum Verweilen und Analysieren der vergangenen Runde...

50 Jahre TTC

Nun ist es soweit und der Menüpunkt zum Jubiläum ist unter "Berichte" einzusehen. Dort kann der feierliche Tag noch einmal in Erinnerung gerufen werden...

Adventscafé

Am vergangenen Sonntag fand im Silberberghaus die alljährliche kleine Nikolausfeier statt. Für den Nachwuchs im Suggental die Gelegenheit...

Cookies erleichtern die Bereitstellung der TTC Suggental-Website. Mit der Nutzung der Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok