7.11.18 - Herren I möchten Sieg aus Grißheim veredeln

Abgespecktes Programm am Wochenende der Bezirksmeisterschaften

Mit lediglich drei Partien am Freitagabend hat der Spielplan am Wochenende der Bezirksmeisterschaften ein kleines Programm für den TTC. Zeilen zu den letzten Spielen sind hier zu finden Spielberichte. Es gilt vorab noch der Hinweis an unsere Gäste: Aufgrund des derzeit laufenden Umbaus der Innenräume im Silberberghaus ist die Situation leicht verändert. Die Kabine inkl. Duschen ist wie gewohnt nutzbar, jedoch sind die Toiletten bis auf weiteres außerhalb der Halle anzutreffen. Wir bitten hier um Verständnis.

Herren I:
Mit dem Schwung des starken Auswärtserfolgs beim Tabellenführer in Grißheim reisen die Herren I am Freitagabend nach Auggen. Bei der Reserve und gleichzeitg dem Mitabsteiger aus der Verbandsliga geht es um weitere wichtige Zähler für die Endabrechnung in der Landesliga. Momentan stehen die Markgräfler auf einem Abstiegsplatz, nachdem der personelle Aderlass vor Saisonbeginn nicht verhindert werden konnte. Dennoch hat die Mannschaft in kompletter Aufstellung eine schlagkräftige Truppe beisammen, die von Mathias Kolbinger angeführt wird. Das Match dürfte weitgehend offen sein und wird u.a. zeigen, ob der TTC an die zuletzt ordentlichen Leistungen anknüpfen kann. Mit weiterem Zählbarem würde man sich weiter von der Abstiegszone distanzieren und in ruhigem Fahrwasser für die restliche Saison bewegen. Los geht der Vergleich am südlichen Ende des Bezirks um 20:15 Uhr.

Herren IV:
Mit gerade einmal drei Spielen haben die Herren IV in ihrer Liga bis dato die wenigsten Partien absolviert. Bis zum Ende des Monats steht für die Mannschaft um Kapitän Klaus Schwarz ein strammes Programm an, beginnend mit dem Auswärtsspiel beim TTC Reute III. In kompletter Formation reist man sicherlich als Favorit an, jedoch ist das Personal noch nicht geklärt. Nichtsdestotrotz möchte die Mannschaft nach dem überzeugenden letzten Heimspiel daran anknüpfen und sich weiterhin von der besseren Seite zeigen. Die ersten Bälle fliegen ab 20 Uhr über die Tische.

Jugend I:
Bevor es am nächsten Tag zu den Bezirksmeisterschaften nach Kenzingen geht, steht der Jugend I eine große Prüfung bevor. Mit dem Gastspiel bei der FT V. 1844 Freiburg erwartet die Jungs eine schwierige Aufgabe. Man reist zwar als ungeschlagener Tabellenführer der Landesliga in den FT-Sportpark, doch je nach Tagesverfassung kann das Quartett der Freiburger dem TTC durchaus gefährlich werden. Es wird ein offenes Spiel erwartet und bei einem möglichen Auswärtserfolg wäre man einen dichten Verfolger mit fünf Minuspunkten weniger wohl erst einmal los. Los geht es um 18:30 Uhr und dürfte eine gute Vorbereitung für den kommenden Tag sein.

 

Archiv: News