TTC | Training und Rundenspiele

Silberberghaus

HERZLICH WILLKOMMEN!

beim TTC Suggental e.V.

Erwachsene

Stefan Masur schließt sich dem TTC an

mehr »


Nachwuchs

Sarah Maier wechselt aus Emmendingen zum TTC

mehr »


Termine

Saison ist offiziell abgebrochen - Damen & Herren II steigen auf (News folgt)

mehr »


Presse

Badische Zeitung (28.1.)

mehr »


 

 


Herren-Weltrangliste von TTvideos.de

Frauen-Weltrangliste von TTvideos.de

19.9.16 - Test beim TTC Endingen - Fabian Gäßler bei Grand Prix dabei

Herren I & II treten am Kaiserstuhl zu Freundschaftsspiel an - Fabian Gäßler erneut nominiert für das Turnier in Niedersachsen

Durch das spielfreie Wochenende zum Auftakt der neuen Spielzeit folgte die erste und zweite Mannschaft am vergangenen Freitag der Einladung des gastgebenenden TTC Endingen. Diese luden die Suggentäler zu einem Freundschaftsspiel ein, um sich mit dem Wettbewerbsgedanken auf die anstehende Saison vorzubereiten. So reiste der Tross aus dem Elztal somit mit zwölf Akteuren nach Endingen, wobei jedoch einige Stammspieler fehlten. Fabian Gäßler und Frank Kury waren dies bei den Herren I, während Ralf Kleinschmidt und Anton Dworschak für die zweite Formation ersetzt werden mussten.

Aus diesem Grund rutschte man in der Aufstellung nach oben, so dass u.a. Klaus Birkle im Duell der beiden ersten Formationen aufschlug. Die Gastgeber, die jeweils eine Liga tiefer antreten werden, Bezirksliga & Kreisklasse B, waren personell besser besetzt und hatten nicht so viele Ausfälle zu beklagen, was sich dann auch in den Resultaten widerspiegelte. Doch diese standen nicht unbedingt im Vordergrund, da es viel mehr darum ging Spielpraxis zu sammeln und einen netten und unterhaltsamen Abend zu verbringen. Dabei gilt der Dank vor allem Organisator Dirk Enderle, der es sich mit seinen Mitspielern nicht nehmen ließ auch für eine rund um gelungene Verpflegung zu sorgen.

Für den TTC im Einsatz waren: Horst Zajonc, Franz Richardt, Michael Grundig, Philipp Glunk, Berthold Streifeneder, Klaus Brikle (jeweils Herren I), Martin Kury, Fabian Hoch, Jürgen Böhm, Tobias Schätzle, Christian Flamm & Bernhard Dorer. Mit dem festen Versprechen dieses Aufeinandertreffen vor der Runde 2017/18 zu wiederholen verabschiedete man sich vom Kaiserstuhl. Aufgrund der verschiedenen Ligenzugehörigkeiten sind Vergleiche während dieser Saison bekanntlich nicht möglich. Unter Spielberichte gibt es auch den ersten Spielbericht zum Saisonstart der Herren IV.


Fabian Gäßler wurde wie im letzten Jahr für den 30. TTVN-Schüler-Grand-Prix in Rinteln (Niedersachsen) am 17. & 18. September nominiert und trat für das Team von Baden-Württemberg an. Bei 28 Teilnehmern erreichte der 13-Jährige im Wettbewerb Schüler B (Jahrgang ab 2003) den 11. Platz. Dabei gewann er fünf von acht Spielen. Wie gewohnt traten bei diesem Turnier auch wieder internationale Zusammensetzungen an, die dafür sorgten auch auf etwas unbekanntere Kontrahenten zu treffen. Gegen die Konkurrenz aus Tschechien, Dänemark und Luxemburg musste er sich in der Gruppenphase behaupten, die er als Dritter in der 7er Gruppe beendete. In der KO-Runde verlor er in der Folge seine erste Partie, so dass zum Schluss das Spiel um Platz 11 das letzte im Turnierverlauf war.

In der Teamwertung überzeugte die Equipe aus Baden-Württemberg vollends. Gemeinsam mit Carlos Dettling, Uros Bojic, Jeromy Löffler, Annett Kaufmann und Lea Lachenmayer stand am Ende der zweite von 16 Plätzen. Löffler mit Rang 2 bei den Schülern B, Dettling als Dritter bei den Schülern A und Kaufmann mit Position 4 bei den Schülerinnen A trugen maßgeblich zu diesem tollen Gesamtergebnis bei. Für Fabian bedeuteten diese beiden Tage wieder wertvolle Erfahrungen vor dem Saisonstart in die neue Spielzeit. Dort steigt er im vorderen Paarkreuz für die Herren I in der Landesliga in den Ring und hat natürlich das klare Ziel sich weiterhin so zu entwickeln, wie es die letzten Monate aufzeigten.

Ergebnisse & Platzierungen des 30. TTVN-Schüler-Grand-Prix in Rinteln

 

 

Die Chinesen imitieren mich mit raus­ge­strecktem Hintern.
Timo Boll

Luca ist Schiedsrichter

Der Nachwuchsspieler erwirbt die Lizenz vor dem Saisonabbruch.

Altpapiersammlung April 2020

Die etwas andere Altpapiersammlung fand in den vergangenen Tagen im Suggental statt. Aufgrund des Kontaktverbots im Zuge der Corona-Pandemie wurden die Einwohner des Suggentals und alle Mitglieder

Megan in Blumberg dabei

Meggi erreicht Rang 3 beim ersten Turnier des Jahres.

"Ruhetag" in concert 3.0

Am Samstag, den 20. Juli ab 19 Uhr trat die Band "Ruhetag" in der Freizeitanlage auf.

TTC beim Verbandstag des STTV

Am 29. Juni fand in Gaggenau-Ottenau der turnusmäßige...

50 Jahre TTC

Nun ist es soweit und der Menüpunkt zum Jubiläum ist unter "Berichte" einzusehen. Dort kann der feierliche Tag noch einmal in Erinnerung gerufen werden...

Cookies erleichtern die Bereitstellung der TTC Suggental-Website. Mit der Nutzung der Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.