TTC | Training und Rundenspiele

Silberberghaus

HERZLICH WILLKOMMEN!

beim TTC Suggental e.V.

Erwachsene

Neun Partien am kommenden Wochenende (Vorbericht)

mehr »


Nachwuchs

Acht Nachwuchsspieler bei der Sportlerehrung prämiert

mehr »


Termine

15. Februar 2019 -  Herren II vs. TV Denzlingen III

mehr »


Presse

Elztäler Wochenbericht 
(20.12.18)

mehr »


 

 


Herren-Weltrangliste von TTvideos.de

Frauen-Weltrangliste von TTvideos.de

6.3.16 - Gemischte Ergebnisse an ereignisreichem Wochenende

Die Ergebnisse der vergangenen Woche wie gewohnt im Überblick:

4.3.16 - Kreisklasse A II: TTC Suggental II - TTC Köndringen 8:8
Den ersten Punktverlust in heimischer Halle galt es für die Herren II im Heimspiel gegen die Gäste aus Köndringen zu verkraften. Frank Kury, Ralf Kleinschmidt, Martin Kury, Klaus Birkle, Fabian Hoch und Jürgen Böhm bekamen es mit einem sehr starken Gegner zu tun. Zwar war die Nummer 1 gesundheutlich angeschlagen, jedoch steuerte er im Zusammenspiel mit einem Kollegen einen wichtigen Punkt im Doppel bei, bevor er dann entkräftet aufgeben musste. So hatte man faktisch drei geschenkte Zähler, dennoch entwickelte sich ein Vergleich auf Augenhöhe. Den Vorsprung aus den Doppeln konnte man bis zum Beginn der zweiten Runde der Einzel mit 5:4 halten, dann jedoch wendete sich das Blatt etwas. In Partien, die selten über die volle Distanz gingen wogte das Momentum hin und her. Mitentscheidend für den Punktgewinn war das großartige Spiel von Klaus gegen die gegnerische Nummer 4, das er hauchzart gewann. Dass es am Ende kein Heimsieg wurde lag an dem ebenso umkämpften Aufeinandertreffen von Jürgen im letzten Duell, das negativ endete. Dennoch präsentierte sich das Sextett abermals in guter Verfassung, die es für das anstehende Toppspiel gegen den TV Denzlingen II am Freitagabend aber auch benötigt, um ggf. den zweiten Rang im Auge behalten zu können.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

6.3.16 - Kreisklasse B III: TTC Suggental III - TTV March 9:4
Mit der gleichen Aufstellung wie in der Vorwoche gewannen die Herren III auch den zweiten Vergleich mit einem der Teams, die im Keller der Tabelle beheimatet ist. Joschua Elger, Christian Flamm, Anton Dworschak, Bernhard Dorer, Michael Rieder und Klaus Schwarz sicherten sich innerhalb einer Woche den zweiten Heimerfolg und blicken somit hoffnungsvoll auf die verbleibende Rückserie und das Verteidigen des vierten Rangs. Bereits nach den Doppeln lagen die Suggentäler in Front, was als Grundlage reichte, um die Führung anschließend kontinuirlich zu vergrößern. Mit Joschua und Anton steuerten die beiden Jüngsten jeweils zwei Punkte in den Einzeln bei und bestätigten somit ihre gute Entwicklung. Insbesondere der Jugendersatzspieler beweist bei seinen Einsätzen bei den Erwachsenen seine Klasse. Am Ende stand ein ungefährdeter Erfolg, der mit einer homogenen Mannschaftsleistung erzielt wurde. Auch Bernhard mit zwei Einzelsiegen zeigte einmal mehr seine tolle Form. Nun gielt es das kommende Wochenende zu pausieren bevor das Spiel beim Tabellenführer TTC Elzach ansteht.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

5.3.16 - Bezirksliga Damen: TTC Suggental - TSV Kandern 1:6
Nadine Ruff, Stefanie Kury und Christina von Schledorn zahlten auch im vierten Spiel der Rückserie Lehrgeld und unterlagen dem Gast, der aus dem fernen Kandern anreiste. Von den insgesamt nur sieben Duellen konnte das Trio drei eng gestalten. Christina verbuchte hierbei im Entscheidungssatz den Ehrenpunkt, während sie in ihrem zweiten Einzel ebenso knapp unterlag. Auch Stefanie hatte solch ein Match und musste es schließlich im letzten Durchgang abgeben und der Kontrahentin gratulieren. Zwei Spiele vor Saisonende rangiert die Mannschaft damit weiterhin am Tabellenende und reist in zwei Wochen zum TTC Reute II.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

5.3.16 - Bezirksliga Jugend: TTC Suggental - TTC Bleichheim 8:1
Mit einem deutlichen Heimerfolg über die Gäste aus dem Herbolzheimer Ortsteil festigte das Quartett den aktuellen zweiten Tabellenplatz. Für die weiterhin verletzte Selina Drayer spielte am Samstag Florian Streifeneder. Komplettiert wurde die Mannschaft durch die angestammten Spieler Anton Dworschak, Marian Scherer und Stefanie Kleeb. Lediglich das Doppel Stefanie/ Florian musste am Ende einen Punkt abgeben, während die restlichen Partien siegreich gestaltet wurden. Am meisten Mühe hatten dabei jeweils Marian und Stefanie in ihren zweiten Einzeln, die über den fünften Satz gingen. Ansonsten standen souveräne Erfolge zu Buche, wobei der Sieg von Florian dabei sehr erfreulich war. Beim TTC Bad Krozingen am kommenden Samstag wird es dann darum gehen die Position im Ranking zu halten, was zum Saisonende fast nur mit einem Erfolg möglich zu sein scheint.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

5.3.16 - Kreisklasse Jugend: TTC Suggental II - TTC Wyhl 8:0 (n.a.)
Gar nicht erst antreten musste die Jugend II zu ihrem Heimspiel gegen Wyhl. Der Gast sagte Ende der Woche ab und überließ die zwei Zähler den Suggentälern. Damit scheint ein Abrutschen in der Tabelle von Rang 5 nicht mehr möglich, dennoch möchte man natürlich weiter Zähler sammeln. Beim Tabellenführer TV Denzlingen gibt es am kommenden Samstag die nächste Chance dazu.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

5.3.16 - Minis: TTC Suggental - SV Kirchzarten 3:6
Es sollte das entscheidende Duell um die Meisterschaft werden und dieses wurde mit einer Niederlage beendet. Tarek Piehler, Lara Drayer und Anna Holderer hatten dem ärgsten Verfolger als Team nicht genug entgegen zu setzen und musste somit die einzige und somit wohl auch bitterste Niederlage hinnehmen. Im Hinspiel konnte man noch knapp die Oberhand behalten, jedoch war an diesem Tag lediglich Tarek derjenige, der Zählbares beisteuern konnte. Alle drei Einzel gewann das Nachwuchstalent, was seine beiden Mitspielerinnen nicht veredeln konnten. Trotz der Enttäuschung gilt es den Kopf hochzunehmen und am kommenden Wochenende gegen TTC Emmendingen II wieder einen Sieg einzufahren.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

2.3.16 - Minis: TTC Suggental II - TTC Emmendingen 0:9
Gegen den TTC Emmendingen setzte es am vergangenen Mittwoch für die Minis II eine deutliche Niederlage. Jana Drayer, Johannes Weis und Nora Drayer konnten dem Gast nie wirklich gefährlich werden. Johannes konnte im Spielverlauf dabei den einzigen Satzgewinn einfahren, was zumindest ein kleines Erfolgserlebnis bedeutete. Doch in der ersten gemeinsamen Saison sollte das Sammeln von Erfahrungen weiterhin im Fokus stehen, um in Zukunft davon zu profitieren. Zu einem interessanten Match kommt es zudem am kommenden Samstag, wenn das Schlusslicht in Nimburg im Silberberghaus aufschlägt und versucht die nNiederlage aus dem Hinspiel zu korrigieren.
Aktuelle Ergebnisse & Tabelle

 

 

Die Chinesen imitieren mich mit raus­ge­strecktem Hintern.
Timo Boll

"Ruhetag" in concert

Am Samstag, den 28. Juli ab 19 Uhr trat die Band "Ruhetag" in der Freizeitanlage auf. Zum zweiten Mal nach 2016 heizten die fünf Bandmitglieder...

Tour de Waldkirch

Als weitere Veranstaltung im Zuge der Heimattage 2018 richtete der TTC gemeinsam mit dem Musikverein die Station der "Tour de Waldkirch" im Suggental...

Bezirkspokalsieger

Am Mittwoch, den 20. Juni, kürten sich die Jugend I zum Bezirkspokalsieger. In der Emmendinger Hermann-Günth-Halle wurde das Endspiel...

Silbersteig

Am vergangenen Sonntag, den 13. Mai, wurde im Suggental im Zuge der Heimattage 2018 der neu gestaltete Silbersteig (Themenwanderweg zur Geschichte des Bergbaus) ...

Saisonanalyse

In geselliger Runde lud der TTC am Freitag, den 27. April, eine Woche nach Abschluss der regulären Runde, zum Verweilen und Analysieren der vergangenen Runde...

50 Jahre TTC

Nun ist es soweit und der Menüpunkt zum Jubiläum ist unter "Berichte" einzusehen. Dort kann der feierliche Tag noch einmal in Erinnerung gerufen werden...

Adventscafé

Am vergangenen Sonntag fand im Silberberghaus die alljährliche kleine Nikolausfeier statt. Für den Nachwuchs im Suggental die Gelegenheit...

Cookies erleichtern die Bereitstellung der TTC Suggental-Website. Mit der Nutzung der Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok